Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 701.

25.04.2015, 11:59

Forenbeitrag von: »Wuti«

Und noch einer weg... SFMorpheus von ~HdN~ verläßt WoG

Alles Gute, Stefan! Wieder einer aus der "guten, alten Zeit"....

25.10.2014, 08:40

Forenbeitrag von: »Wuti«

rep von verschiedenen schiffstypen

Zitat von »itsJustMe« Zitat von »Wuti« Bisher verstehe ich die Reparatur in ihrer Funktion wie folgt (korrigiert mich, wenn ich falsch liege): Innerhalb eines Zykluses wird eine von der Reparaturforschung abhängige Anzahl eines beliebigen Schiffstypens repariert. die reparaturforschung beeinflusst nicht die schiffsanzahl sondern die länge des zyklus. ich habe nur reparatur 6 und bei mir dauert ein ca. Reparatur-Zyklus-Dauer: 357 Sek. steppenwolf hat eine (Froschung : 20) und einem Zyklus von 10...

24.10.2014, 16:59

Forenbeitrag von: »Wuti«

rep von verschiedenen schiffstypen

Die sinnvollste Variable wäre sicherlich die Bauzeit der einzelnen Schiffstypen. Wenn man vereinfacht annimmt, dass jedes Schiff "gleich stark beschädigt" wird, dann könnte man die Reparatur über eine einfache Formel lösen. Bauzeit des Schiffstypen (abhängig von der Werftausbaustufe auf dem HP) * Reparaturzeitfaktor (z.B. 5 % von der Bauzeit) Dann müsste man allerdings die Funktionsweise der Reparaturforschung ändern. Es macht dann wenig Sinn, dass die Reparaturforschung die Anzahl der in einem ...

06.08.2014, 22:46

Forenbeitrag von: »Wuti«

Sitting-Zugang => User-Feedback/Diskussion

Ein Hauptproblem dieses Spieles bleibt die hohe Verwundbarkeit von Accounts. Damit meine ich, dass man gezwungen ist ständig online zu sein, um seinen Account angemessen verteidigen zu können. Tut man dies nicht, wird man unter Umständen sehr empfindlich geschrottet und der Einsatz vieler Stunden und Tage ist vertan. Das ist die Stellschraube, an der gedreht werden muss, um wieder mehr Spielern dauerhaften Spaß an Wog zu vermitteln. Das Spiel muss aggressiven und aktiven Spielern die Möglichkeit...

31.07.2014, 09:59

Forenbeitrag von: »Wuti«

Sitting-Zugang => User-Feedback/Diskussion

Nana hat im Grunde schon das Hauptargument gegen eine solche Neuerung gebracht. Die Einführung der Sitting-Option wird hauptsächlich denjenigen Spielern zugutekommen, die bereits über ein persönliches Netzwerk in Wog verfügen und klassischerweise in einer (guten) Allianz verankert sind. Das Hauptproblem von Wog liegt eben genau in diesen (alten) Allianzstrukturen, da es für neue, unerfahrene Spieler eine sehr hohe Eintrittsbarriere schafft. Spieler, die in Allianzen organisiert sind, haben Scanl...

15.09.2013, 18:39

Forenbeitrag von: »Wuti«

Abschlussbericht WoG Rat Runde 2013

Ich finde diesen Ansatz grundsätzlich auch interessant. Allerdings muss man so einen Schritt (ich bezweifel schon jetzt, dass er jemals umgesetzt werden würde) sehr gut abwägen. Einige Punkte, die ich dabei berücksichtigen würde: - während der Sleep-Modus aktiviert ist, sollten KEINE Ress (bzw. ein deutlich diskontierter Wert) produziert werden -> diejenigen Spieler, die besonders aktiv sind und auf den Sleep-Modus verzichten, sollten meiner Meinung nach weiterhin belohnt werden und einen Anreiz...

11.09.2013, 12:28

Forenbeitrag von: »Wuti«

Abschlussbericht WoG Rat Runde 2013

Obwohl ich Wog schon länger nicht verfolge, hat dieser Thread mein Interesse geweckt. Ich persönlich finde die Ansätze des Spielerrates grundsätzlich gut und richtig, im Detail jedoch sicherlich ausbaufähig. Um einen umfassenden Weiterentwicklungsprozess sinnvoll anstoßen zu können, sollten vier Schritte vorgenommen werden: 1) Bestandsaufnahme (Wie gestaltet sich Wog heute? Wer spielt Wog, aus welcher Motivation heraus?) 2) Zielsetzung definieren (Wo soll Wog hin? Was soll erreicht werden?) 3) U...

23.11.2012, 10:28

Forenbeitrag von: »Wuti«

Der Support wird eingestellt :>

Zitat von »dunkman« Ganz groß. Wirklich schöner Start in den Morgen ;o) Nur halb so groß wie Dein riesiger P*mmel!!! <3

27.07.2012, 18:35

Forenbeitrag von: »Wuti«

fck + Stichpimpulibockforcelorum [ENEMIES] vs. regbull [uW-Sx]

Zitat von »dunkman« hat da ein Wolf geheult ? Glückwunsch fck, du alte Hupe ! Ich kann nicht fassen, dass Du echt auch noch ab und zu hier reinschaust, du alte Schwutte... :-* Glückwunsch fck, scheinst ja diese Runde wieder sehr stark loszulegen, weiter so! LG

15.10.2011, 11:47

Forenbeitrag von: »Wuti«

Rage-WoG

(ich bin zu blöd, um das als bild einzufügen.. wenn das jemand der admins (höhöhö) kann, bitte ändert meinen beitrag!

18.09.2011, 09:47

Forenbeitrag von: »Wuti«

wiederherstellung enemies

ich versuche das mal objektiv zu betrachten: 1) Die Admins haben anscheinend beschlossen, dass eine Änderung der Savemail (aus welchen Gründen auch immer) nicht mehr möglich sein soll. 2) Gleichzeitig bleibt aber eine (korrekte) Übergabe von Accounts an einen Nachfolger ausdrücklich geduldet. 3) Aufgrund von 1) hat ein Spieler nun die Möglichkeit sich einen unter Berücksichtigung von 2) weitergegeben Account zurückzuholen, wenn ihm etwas an der Verwendung seines Accs durch den Nachfolger nicht p...

26.08.2011, 23:01

Forenbeitrag von: »Wuti«

Aktuelle Runde aus Sicht eines WOG-Rentners

anfangs war ich auch überzeugt von der idee der unterteilung der galas in zonen. mittlerweile hat sich das allerdings geändert. anscheinend wurde der zeitpunkt verpasst die zonen zu öffnen, so dass sich eben solche szenen wie in G8 abspielen können. zum verfall des umgangs in wog: diese entwicklung haben verschiedenste gruppen in diesem spiel zu verantworten.. eine dieser gruppen war sicher auch insomnia...

26.08.2011, 22:48

Forenbeitrag von: »Wuti«

Veränderungen der letzten zwei Jahre

ausserdem rein technisch nicht vergleichbar... technische kriegsgeräte (sprich raumschiffe) können durchaus in einem gefecht so stark beschädigt werden, dass sie ihre schlagkraft verlieren und repariert werden müssen/können. nichts anderes bildet die reparatur ab.

20.04.2011, 18:29

Forenbeitrag von: »Wuti«

Angriffsmeldungen unspybar / Allyfeature & Radar

die idee an sich ist super...das grundsätzliche problem ist nur: ohne scanlisten wird wieder mehr gesittet... und sitting wird leider nicht immer erkannt... das führt dann wiederum zu mehr ungerechtigkeit, als durch die scanlisten eh schon besteht...

19.04.2011, 18:49

Forenbeitrag von: »Wuti«

Vernichtete Planeten?

naja, trotzdem hat ein 6h-ban dann in erster linie für den account keinerlei auswirkungen.. da würde es mehr sinn machen, wenn ihr im hintergrund eine mitteilung über unregelmässigkeiten bekommt und dann von hand prüft...

19.04.2011, 08:55

Forenbeitrag von: »Wuti«

Kommentare zu: Vorgehensweise für (Start-)Galaxien in der aktuellen Runde

und genau diese annahme ist falsch.. entscheidend ist nicht die größe deiner fleet, sondern deine aktivität... ich würde deutlich lieber mit nem kleinen acc ohne fleet, dafür aber mit hohen antrieben gegen nen dicken acc mit lahmen antrieben spielen, als umgekehrt...

18.04.2011, 19:38

Forenbeitrag von: »Wuti«

Kommentare zu: Vorgehensweise für (Start-)Galaxien in der aktuellen Runde

ich denke alleine die 2-3 monate startvorteil sollten schon reichen, um eine deutlich bessere forsche zu haben.. und niemand hat lust auf einschläge jede stunde, als rache für nen misslungenen mainkill

18.04.2011, 18:24

Forenbeitrag von: »Wuti«

Kommentare zu: Vorgehensweise für (Start-)Galaxien in der aktuellen Runde

einen umstand vergessen die gegner einer zusammenlegung: wenn (und davon gehe ich aus), nach der zusammenlegung auch spieler aus unteren galaxien nach oben kolonisieren dürfen, würde ich es mir als dicker account aus gala 8 sehr gut überlegen, ob ich in gala 1 oder 2 einfalle... denn: die begrenzte planetenzahl (und damit gleichzeitig auch die niedrigere kv) wird zu deutlich besseren antriebsforschen führen. heisst im klartext: ein spieler aus g 1 oder 2 hat zwar evtl. kleiner flotten, als jeman...

09.04.2011, 10:19

Forenbeitrag von: »Wuti«

Kommentare zu: Vorgehensweise für (Start-)Galaxien in der aktuellen Runde

es gab in meinen augen eine einzige änderung, die für massiven spielerverlust gesorgt hat und das war die börse. ansonsten ist der rückgang der spielerzahl in meinen augen nicht hauptsächlich durch "unerwünschte neuerungen" zu erklären, sondern durch einen ganz anderen grund: das spiel hat seine "aggressive leader" verloren. spieler, die für andere spieler idole waren und der community ein gesicht gegeben haben. diese spieler sind (zum teil) wegen neuerungen wie der börse gegangen.. aber ich gla...

09.04.2011, 09:51

Forenbeitrag von: »Wuti«

Kommentare zu: Vorgehensweise für (Start-)Galaxien in der aktuellen Runde

ganz ehrlich: es war bisher IMMER so, dass die inaktiven in den startgalas zu grunde gegangen sind... die startgalas sind halt ein schlachtfeld für pros, also für diejenigen, die schnell grosse accounts aufbauen. die tatsache,dass die änderung nicht bereits zu rundenbeginn angekündigt wurde,ist natürlich ungünstig. aber so wie ich es verstanden habe,ist die idee halt jetzt erst aufgekommen. bis zur nächsten runde wollte und konnte man nicht warten.. wer weiss denn heute, ob es überhaupt noch ein...