You are not logged in.

Dear visitor, welcome to War Of Galaxy. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Leto

Intermediate

  • "Leto" started this thread

Posts: 515

Location: Südwestfalen

Occupation: Pudelfriseur

  • Send private message
415

1

Friday, March 14th 2014, 4:02pm

Hoeneß

Die Hardcore-Hoeneß-Unterstützer kotzen mich echt an. "Er ist so ein guter Mensch, er hat so viel für unseren FC Bayern getan, Er ist doch sozial so engagiert, er darf nicht ins Gefängnis." Hoeneß hat vermutlich mehr Euronen für wohltätige Zwecke gespendet als er an Steuern hinterzogen hat. Das will ich gar nicht bestreiten. Aber unser Rechtssystem ist so ausgelegt, dass gute Taten die schlechten nicht ungeschehen machen. Wenn das so wäre, müsste man einem Rettungssanitäter, der schon über 100 Menschenleben gerettet hat auch Amnestie gewähren, wenn er jemanden ermordet. Hoeneß hat fast 30 Mio Steuern hinterzogen. Punkt. Aufgabe des Gerichts ist es nicht festzustellen, was für ein guter Mensch Hoeneß ist, sondern einzig und allein das Strafmaß festzulegen. Ich würde gerne mal die Bayernfans sehen, wenn Watze wegen Steuerhinterziehung angeklagt wäre.

Genauso wenig wie Bayernfans mit Vereinsbrille verstehe ich aber die ganzen Leute, die jetzt permanent mit sonderbaren verbalen Ergüssen nachtreten. Ob das Strafmaß zu hoch oder zu niedrig ist, da scheiden sich die Geister. Hoeneß ist kein Kinderschänder oder Serienmörder. Man kann jetzt sagen, dass er sich stets als die moralische Instanz schlechthin auf allen Ebenen aufgespielt hat. Da ist was wahres dran. Aber er hat einen schweren Fehler begangen, hat diesen zugegeben und ist nun völlig zu Recht verurteilt worden.
Er hat seine Haftstrafe akzeptiert und fertig.


In den Medien und sozialen Netzwerken gibt es derzeit kein anderes Thema. Sind wir im Spätwinter/Frühfrühlingsloch?

Zitat von »-Yi-«

vom Quoten-Fascho LEto

Pseudo

Master

Posts: 2,034

wcf.user.option.userOption52: Necro

Location: DEUTSCHLAND!!!

Occupation: ---

  • Send private message

2

Friday, March 14th 2014, 4:31pm

#MiaSanKnast

Viel zu kurz, aber wenigstes muss die fette weißwurst einsitzen :)

Schade das die mediale hetzjagd so gering war.....



Finds geil wie die bayernanhänger ihm respekt zollen das er die strafe akzeptiert... aber warum denn?^^ wird wohl gemerkt haben das die strafe sehr gering ist
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben. (FRITZ WALTER)


xxxx> das ist kein Bug, ein Bug ist ein Fehler und es ist kein Fehler, denn es ist schon immer so gewesen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


12. WOG -> Rampage [TAM] (Platz 1)
^^

3

Friday, March 14th 2014, 8:34pm

#MiaSanKnast

Viel zu kurz, aber wenigstes muss die fette weißwurst einsitzen :)

Schade das die mediale hetzjagd so gering war.....


dir kann man auch nur das schlimmste wünschen, wenn du jeden der dir nicht passt, nur das schlimmste wünscht.
Soziale unterschicht ohne freunde (bist schon das, was Hoeneß dann ist), ich für meinen Teil und sehr viele andere haben genug in unserem Leben an Freuden oder Trauer, das uns diese mehr beschäftigen so dass uns das Leid anderer nicht interessiert.
Dein kommentar ist an und für sich also ziemlich armselig, und spricht genau das an was Leto im 2. Absatz von sich gab. Deshalb passt dein primitiver unqualifizierter Beitrag gleich noch viel besser drunter.
Wenn deine Eltern den lesen, würden die sich wohl für dich schämen.

Da du auch zu den Leuten gehörst, welche die Urteilsbegründung nie gelesen oder gehört haben, kannst du definitiv nicht einschätzen, ob es zu milde oder zu hart war. Du würdest dies aber auch nicht einschätzen können, hättest du sie gelesen oder gehört. Zum Glück haben wir noch ein funktionierendes Rechtssystem, wo studierte Juristen solche Entscheidungen bzw. Urteile treffen und nicht irgendwelche Köche, die in ner Militärkantine nur Pommes fritieren dürfen.


"Er ist so ein guter Mensch, er hat so viel für unseren FC Bayern getan, Er ist doch sozial so engagiert, er darf nicht ins Gefängnis."


Ich bin Bayernfan, habe heut von jemanden gehört, der quasi meinte: 'Das waren nur 30 mio warum kann man dem keine Bewährung geben'
Muss mich für solche Leute auch fremdschämen.

Der großteil aber weiss zu schätzen was Hoeneß für den Verein geleistet hat, es ist SEIN Lebenswerk und jeden einzelnen Cent den dieser Verein auf dem Festgeldkonto hat, kann man ihm verdanken. Für die Spieler und den ganzen Verein ist er wie ein Vater, das hört man oft genug und auch er ist auch mit der Grund gewesen, warum in München nahezu jeder seinen Vertrag erfüllt hat. Somit kann er wohl auch gar nicht so ein schlechter Mensch sein.

Auf den Seiten von diversen Ultragruppierungen, danken ihm 100% der Leute für seinen Ehrgeiz und seine Verdienste für den Verein und wissen seine profesionelle Arbeit bis ins Letzte zu schätzen. Er war bis gestern das Gesicht des Verein und wird es für hartgesonnene noch weiter bleiben, trotzdem aber weiss auch wirklich der Großteil, das man dafür bestraft werden muss. Idioten gibt es immer und überall. (siehe oben)
Hoeneß hat Mist gebaut, dafür wurde er zurecht bestraft.

Das Runde muss ins eckige.

zum Sport: Sammer wird keine Vereine retten...
Ich mag die Nächte.
Einiger meiner besten Tage waren Nächte!

Leto

Intermediate

  • "Leto" started this thread

Posts: 515

Location: Südwestfalen

Occupation: Pudelfriseur

  • Send private message
415

4

Friday, March 14th 2014, 9:18pm

Hoeneß ist ein cleverer Wirtschafter. Seine Verdienste um den FC Bayern sind unumstritten. Der FC Bayern ist wohl der reichste Fußballverein der Welt, abgesehen von den ganzen Scheichclubs. Und der bislang am besten geführte Verein ebenso. Dort wird Hoeneß nun eine merkliche Lücke hinterlassen. Um auf die Anspielung in deinem letzten Satz einzugehen: Ich bin BVB-Fan durch und durch. Ich habe die Krise bekommen, als viele Dortmund-Fans gegen Hoeneß wetterten, als publik wurde, dass Hoeneß dem BVB 10 Mio (oder wie viele es waren) hat zukommen lassen, um diesen seinerzeit zu retten. Hallo, anstatt etwas Dankbarkeit zu zeigen, wird die Art und Weise sowie der Zeitpunkt kritisiert, wie das ganze an die Öffentlichkeit gebracht wurde. Daran, dass wir ohne Hoeneß damals wohl in Liga 2 oder 3 hätten gehen müssen, denkt kein Mensch.

Zwei Sätze zum Urteil: Ein Bekannter von mir ist Volljurist und arbeitet beim Finanzamt, kennt sich also mit Steuerrecht bestens aus. Er sagte mir, dass Hoeneß nicht ohne Grund auf Revision verzichtet und gut daran tut, das Urteil so zu akzeptieren.

Ich mag es einfach nicht, wenn Leute sich am Leid anderer ergötzen. (Das letzte Wort ist nicht zweideutig gemeint.) Wie gesagt, Hoeneß hat einen Fehler gemacht und steht nun dafür gerade. Er hätte auch einfach auf die Selbstanzeige verzichten können. Vielleicht wäre sein Vergehen dann niemals aufgeflogen. Es ist nicht meine Aufgabe, mit dem Finger auf Hoeneß zu zeigen.

Zitat von »-Yi-«

vom Quoten-Fascho LEto

5

Friday, March 14th 2014, 11:03pm

und nicht irgendwelche Köche, die in ner Militärkantine nur Pommes fritieren dürfen.


schön dass du zwischen den zeilen alle köche als vollidioten abstempelst .... sieht man ja dass du nicht besser bist

ich bin koch und das NICHT in einem wie mein chef gerne sagt "wixx-lokal" da gehört schon einiges mehr dazu als die pommes in die friture zu schmeißen. wie alle leute immer denken jeder volldepp kann ein richtiger koch werden.
so long...
FSK 12 - Der Gute bekommt das Mädchen FSK 16 - Der Böse bekommt das Mädchen FSK 18 - Alle bekommen das Mädchen

kicky

Master

Posts: 1,874

wcf.user.option.userOption52: FACT

Occupation: Hartz IV und Zuhaelter

  • Send private message
785

6

Saturday, March 15th 2014, 1:51am

Nun, wir haben Gesetze in Deutschland, die sind zu befolgen. Ob das Urteil gerecht ist oder nicht, ist eine andere Sache.
Ob das Steuerrecht gerecht ist oder nicht, ist ebenfalls eine andere Sache.
Der eigentliche Skandal ist fuer mich, dass ein Steuersuender Haft bestraft wird und Moerder z.T. mit Bewaehrungsstrafen davonkommen.

Am Fall Hoeness stoert es mich extrem, dass niemand die steuerrechtliche und die wirtschaftliche Seite einmal klar verstaendlich auf den Punkt bringt. Es werden in den ueblichen Schmierblaettern immer nur irrsinnige Millionenbetraege abgedruckt, aber die wirtschaftliche Zusammenhaenge dahinter werden gar nicht genannt. So waren Spekulationsgewinne aus Aktienverkaeufen noch bis vor gar nicht allzu langer Zeit steuerfrei und sind es auch heute noch, wenn man die Papiere eben entsprechend laenger als 1 Jahr haelt. Verluste daraus darf man natuerlich nicht gegenrechnen.
Er hat mit versteuertem Geld angefangen zu spekulieren. Gewinne und Verluste aus Spekulationsgeschaeften, das waren z.B. auch Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder Immobilien, waren steuerfrei (wie oben bereits erwaehnt) bis die gierigen Politiker dies aenderten - wohl um die eigenen Diaeten und Pensionen von irgendwelchen fetten Beamten zu erhoehen.

Hoeness ist der Beweis, dass Schumacher, Vettel und wie sie alle heißen, es richtig gemacht haben. Ab einer gewissen Kapitalstaerke muss man raus aus Deutschland! Neid und Missgunst nehmen ueberhand und man steht quasi permanent mit einem Bein im Knast. Wenn er Clever ist, reisst er seine Wurstfabrik noch ab, setzt 300 Mitarbeiter auf die Strasse und faengt in Osteuropa mit Dumpingloehnen neu an. Das bemerkenswerte ist, die dummen deutschen haben das Geschick die Faehigsten und Kluegsten aus dem Land zu treiben oder einzusperren.


Zu guter letzte bleibt zu sagen: Ich hoffe nur das alle Leute welche fuer jaemmerliche 1100-1700 Euro Brutto arbeiten gehen und sich nun daran aufgeilen, dass Hoeness diesem Unrechts- und Hehlerstaat zum Opfer gefallen ist mal ordentlich vom Fiskus penetriert werden. Genau diese Personen sind es naemlich, welche sich moeglichst alles "schwarz" machen lassen, auch wenn es nur neue Fliesen fuers Bad sind. Ich wuensche euch wirklich von ganzem Herzen dass ihr irgendwie dabei auffliegt.




PS: Nett mal wieder was von Dir zu Lesen Leto. <3

Quoted

Original von Qontrol
Ach, soll kicky reden. :)
Er ist nen guter Wogger und nen nettes Kerlchen.. Dafür aber auch eingebildet ohne Ende, nen Kellerkind und richtig feines Internet-Opfer..

This post has been edited 1 times, last edit by "kicky" (Mar 15th 2014, 1:58am)


7

Saturday, March 15th 2014, 2:14am

Wegen Steuerhinterziehung 3,5 Jahre ins Gefängnis, schön und gut, jedoch bitte dann Kinderschänder 35 Jahre...

8

Saturday, March 15th 2014, 2:26am

Genau diese Personen sind es naemlich, welche sich moeglichst alles "schwarz" machen lassen, auch wenn es nur neue Fliesen fuers Bad sind. I


schwarze kacheln im bad - hmmm, macht bestmmt ne angenehme stimmung beim kacken :D
~~

Nana

Master

Posts: 2,356

wcf.user.option.userOption52: ~HdN~(F)

  • Send private message
670

9

Saturday, March 15th 2014, 2:26am

Wegen Steuerhinterziehung 3,5 Jahre ins Gefängnis, schön und gut, jedoch bitte dann Kinderschänder 35 Jahre...
Nicht zu vergessen Kinderschänderinnen... Die dann bitte 40 Jahre. :P

Achja zum Ulli...

http://www.youtube.com/watch?v=hozc3QP-kLw

Jetzt kann er im Gefängnis nen roten Kopf bekommen und rumbrüllen. Und vllt baut er ja den besten Kanstverein auf, so a la Mean Machine. :D

Jedenfalls hat er sich das selbst zuzuschreiben und kommt ganz verdient ins Gefängnis...


"Our business is life itself..."

kicky

Master

Posts: 1,874

wcf.user.option.userOption52: FACT

Occupation: Hartz IV und Zuhaelter

  • Send private message
785

10

Saturday, March 15th 2014, 2:55am

Nachtrag... Genau aus diesen Gruenden, verstehe ich jeden Superreichen und gut Verdiener der sein Geld so gut es geht am Fiskus vorbeischleust: http://www.welt.de/debatte/kommentare/ar…euerjunkie.html

Quoted

Original von Qontrol
Ach, soll kicky reden. :)
Er ist nen guter Wogger und nen nettes Kerlchen.. Dafür aber auch eingebildet ohne Ende, nen Kellerkind und richtig feines Internet-Opfer..

Leto

Intermediate

  • "Leto" started this thread

Posts: 515

Location: Südwestfalen

Occupation: Pudelfriseur

  • Send private message
415

11

Saturday, March 15th 2014, 12:41pm

Ich stimme zu, dass es ein Unding ist, wenn Kinderschänder mit einer Bewährungsstrafe davonkommen. Vor einigen Jahren habe ich von einem Arzt gelesen, der betrunken zu einer Kaiserschnitt-OP erschienen ist. Mutter und Kind sind dabei ums Leben gekommen. Was kriegt er? Eine Bewährungsstrafe wegen fahrlässiger Tötung. Ebenso ein Unding. Das solche Leute viel zu geringe Strafen erhalten, darf aber kein Freibrief für andere Vergehen sein.


P.S.: Hi kicky. :) Was geht so in WoG? Spielst du noch? Wie viele spielen überhaupt noch? Wie viele davon sind Accounts von Lady? Macht Schokolade glücklich? Wird die AfD das Europaparlament rocken?

Zitat von »-Yi-«

vom Quoten-Fascho LEto

kicky

Master

Posts: 1,874

wcf.user.option.userOption52: FACT

Occupation: Hartz IV und Zuhaelter

  • Send private message
785

12

Saturday, March 15th 2014, 1:23pm

WoG wird noch von ~40-50 leuten gespielt, was ich so treibe kann man nicht mehr wirklich spielen nennen. eher vor sich hinvegetieren, ist aber wohl bei jedem der noch spielt so. lady spielt wohl keinen account mehr, der neue multi hier im spiel ist blender. zur afd kann ich nur sagen, dass ich es hoffe bei der bundestagswahl hat es ja leider nicht geklappt. :P

Quoted

Original von Qontrol
Ach, soll kicky reden. :)
Er ist nen guter Wogger und nen nettes Kerlchen.. Dafür aber auch eingebildet ohne Ende, nen Kellerkind und richtig feines Internet-Opfer..

13

Saturday, March 15th 2014, 11:09pm

Genau diese Personen sind es naemlich, welche sich moeglichst alles "schwarz" machen lassen, auch wenn es nur neue Fliesen fuers Bad sind. Ich wuensche euch wirklich von ganzem Herzen dass ihr irgendwie dabei auffliegt.


das sehe ich in dem zusammenhang aber etwas anders ... hier wird dann etwas schwarz (billiger) gemacht sodass die leute bei ihren ohnehin schon jämmerlichen löhnen mal etwas sparen können.

mr hoeness lebt eh schon in saus und braus und braucht keine existens ängste zu haben dazu hat er noch xxx millionen auf dem konto und dann hat er es noch nötig 28 mio´s zu hinterziehen


für mich sind das 2 ganz unterschiedliche umstände und der kleine mann bekommt dann noch für die kleine schwarz arbeit wo er 100 eur sparen konnte im vergleich gesehen eine viel höhere strafe
FSK 12 - Der Gute bekommt das Mädchen FSK 16 - Der Böse bekommt das Mädchen FSK 18 - Alle bekommen das Mädchen

14

Sunday, March 16th 2014, 12:50am

das sehe ich in dem zusammenhang aber etwas anders ... hier wird dann etwas schwarz (billiger) gemacht sodass die leute bei ihren ohnehin schon jämmerlichen löhnen mal etwas sparen können.

mr hoeness lebt eh schon in saus und braus und braucht keine existens ängste zu haben dazu hat er noch xxx millionen auf dem konto und dann hat er es noch nötig 28 mio´s zu hinterziehen


für mich sind das 2 ganz unterschiedliche umstände und der kleine mann bekommt dann noch für die kleine schwarz arbeit wo er 100 eur sparen konnte im vergleich gesehen eine viel höhere strafe


der vorsatz wurde ihm wohl nachgewiesen, aber da das urteil nur 60% der geforderten strafe beträgt, könnte es vllt auch sein das er den überblick verloren hat, weil er wohl auch mit viel höheren geldern spekuliert hat.
Kicky hat schon recht oben, mit dem was er sagt.

mich würde einfach mal interessieren, wieviel % er hinterzogen hat im gegensatz zu dem, was er auch wirklich an steuern abgeführt hat. 10% waren es sicher nicht, das wäre zu offensichtlich für jedes finanzamt.
somit hat er wohl auch 500 mio oder mehr steuern in seinem leben dem staat gelassen.

Jetzt kann hoeneß in der zelle schimmeln, dem staat selbst bleiben nun viele millionen steuereinnahmen über 3,5 Jahre aus, wo die hinterzogene summe in keiner Relation zu dem steht, was er in dieser zeit an steuern zahlen könnte.
Somit passt der Satz 'Das bemerkenswerte ist, die dummen deutschen haben das Geschick die Faehigsten und Kluegsten aus dem Land zu treiben oder einzusperren.', nirgends besser als hier.

das leute 100 euro sparen wollen, weil sie nen jämmerlichen lohn haben kann man ebenso nachvollziehen. nur sind darunter genug leute, welche mit dem finger auf hoeneß zeigen.
somit ist es mMn egal, ob man seinen hund nicht angemeldet hat, sein dach von freunden decken lässt oder 30 mio steuern hinterzieht. Der staat wird beschissen dadurch, und moralisch stehen die 3 dinge für mich auf selber ebene.
Es ist nämlich nicht wichtig, um wieviel man bescheisst, sondern das man bescheisst, dämlicher koch !! (sry, das konnte ich mir jetz nicht verkneifen, auch wenn ich dir einiges zutraue :) )
Ich mag die Nächte.
Einiger meiner besten Tage waren Nächte!

kicky

Master

Posts: 1,874

wcf.user.option.userOption52: FACT

Occupation: Hartz IV und Zuhaelter

  • Send private message
785

15

Sunday, March 16th 2014, 2:00am


das sehe ich in dem zusammenhang aber etwas anders ... hier wird dann etwas schwarz (billiger) gemacht sodass die leute bei ihren ohnehin schon jämmerlichen löhnen mal etwas sparen können.

mr hoeness lebt eh schon in saus und braus und braucht keine existens ängste zu haben dazu hat er noch xxx millionen auf dem konto und dann hat er es noch nötig 28 mio´s zu hinterziehen


für mich sind das 2 ganz unterschiedliche umstände und der kleine mann bekommt dann noch für die kleine schwarz arbeit wo er 100 eur sparen konnte im vergleich gesehen eine viel höhere strafe



ich mag hier nicht hoeness in schutz nehmen der typ ist mir selbst mega unsympathisch und sowas von egal. dieses bashing irgendwelcher neider die sich immer auf irgendwelche reiche steuersuender stuerzen nur weil sie selbst nichts aus ihrem leben gemacht haben geht mir aber ziemlich auf die nerven. betrachte ich mir allerdings jene leute welche sich ueber hoeness belustigen und wahrscheinlich sogar onanierend vorm pc sitzen beim verfassen ihrer peinlichen posts faellt mir vorallem bei facebook eines auf...

es sind ueberwiegend leute welche einfach faul waren, nie etwas riskiert haben, die typischen choleriker welche ueberall was zum meckern finden und dann noch die ganz dummen welche nicht einmal die mittlere reife geschafft haben und vom IQ her ins RTL programm passen.

Quoted

Original von Qontrol
Ach, soll kicky reden. :)
Er ist nen guter Wogger und nen nettes Kerlchen.. Dafür aber auch eingebildet ohne Ende, nen Kellerkind und richtig feines Internet-Opfer..

coolkoepi

WoG - Supporter

Posts: 505

wcf.user.option.userOption52: FACES,HARD,SoEX

Location: GO

  • Send private message
590

16

Sunday, March 16th 2014, 4:14pm

mir geht es lediglich auf die Nerven das überall an jeder Ecke und sogar von der Bundeskanzlerin "Respekt" ausgesprochen wird dafür das er seine Haftstrafe annimmt und sich dem Gesetzesurteil beugt... Es sollte selbstverständlich sein, und die zollen ihm dafür Respekt? Da habe ich absolut kein Verständnis für...


@kicky

Beruf

Hartz IV und Zuhaelter


Ich hoffe ja mal das du deine Einnahmen alle ordnungsgemäß meldest... :D

kicky

Master

Posts: 1,874

wcf.user.option.userOption52: FACT

Occupation: Hartz IV und Zuhaelter

  • Send private message
785

17

Sunday, March 16th 2014, 4:41pm


@kicky

Beruf

Hartz IV und Zuhaelter


Ich hoffe ja mal das du deine Einnahmen alle ordnungsgemäß meldest... :D


selbstverstaendlich. abgesehen von den konten im ausland, in panama ist man aber sicherer als in der nutzlosen schweiz munkelt man.

Quoted

Original von Qontrol
Ach, soll kicky reden. :)
Er ist nen guter Wogger und nen nettes Kerlchen.. Dafür aber auch eingebildet ohne Ende, nen Kellerkind und richtig feines Internet-Opfer..

18

Sunday, March 16th 2014, 10:51pm

mir geht es lediglich auf die Nerven das überall an jeder Ecke und sogar von der Bundeskanzlerin "Respekt" ausgesprochen wird dafür das er seine Haftstrafe annimmt und sich dem Gesetzesurteil beugt... Es sollte selbstverständlich sein, und die zollen ihm dafür Respekt? Da habe ich absolut kein Verständnis für...


Wo alle das gleiche denken, denkt keiner viel!

da du schon in diesem unnötigen spiel bescheißt, und die bundeskanzlerin dir vermutlich überlegen und vor allem kompetenter ist, wird sie sich schon gut überlegt haben ob sie zu der Sache ihren Respekt ausdrückt. Kritik dafür hat sie zumindest noch keine bekommen..
Wenn du dafür kein verständnis hast ist das okay, wenn jemand anders diesen Schritt durchaus zu schätzen weiß ist das meiner Meinung nach auch in Ordnung.

Seine Anwälte hätten auch in Revision gehen können, minimalste Chancen auf eine Bewährungsstrafe durch änderung der Gesetzesgrundlage wäre vllt drin gewesen, auch wenn sie wohl nur im Promillebereich liegt.
Zurückgezogen, aus Angst eine höhere Strafe zu bekommen, hat er die Revision jedoch nicht, denn unser Gesetz schreibt vor, dass die Strafe in einem Prozess der wiederholt wird nicht höher ausfallen darf. Auch wenn viele Randoms da was anderes sagen..
In einem darauf zusätzlichen, und nicht erneutem Prozess könnten weitere Anklagepunkte erhoben werden, welche eine Erhöhung der Strafe zur Folge haben könnten. Dies kann sogar immer noch passieren.

Somit ist der Respekt den viele Leute diesem Entschluss stellen durchaus begründet.


Und kicky führt seine Steuern nicht nur einwandfrei ab, sondern nimmt auch noch Hygeniekontrollen zusätzlich zu den staatlichen in seinen Bordells selbst vor. Das nenn ich vorbildlich !! :D
Ich mag die Nächte.
Einiger meiner besten Tage waren Nächte!

This post has been edited 1 times, last edit by "arro" (Mar 16th 2014, 10:56pm)


kicky

Master

Posts: 1,874

wcf.user.option.userOption52: FACT

Occupation: Hartz IV und Zuhaelter

  • Send private message
785

19

Monday, March 17th 2014, 12:47am



Und kicky führt seine Steuern nicht nur einwandfrei ab, sondern nimmt auch noch Hygeniekontrollen zusätzlich zu den staatlichen in seinen Bordells selbst vor. Das nenn ich vorbildlich !! :D


stammgaeste wie du wissen das zu schaetzen, danke. aus diesem grund bekommst du auch weiterhin 50% auf die ohnehin schon billigen rumaeninen. :whistling:

Quoted

Original von Qontrol
Ach, soll kicky reden. :)
Er ist nen guter Wogger und nen nettes Kerlchen.. Dafür aber auch eingebildet ohne Ende, nen Kellerkind und richtig feines Internet-Opfer..

Leto

Intermediate

  • "Leto" started this thread

Posts: 515

Location: Südwestfalen

Occupation: Pudelfriseur

  • Send private message
415

20

Monday, March 17th 2014, 1:28am

Ich kann kicky nur beipflichten. Auch für mich ist Hoeneß nicht gerade eine Sympathiehochburg, aber dennoch versuche ich den Fall so objektiv wie möglich zu betrachten. Wenn ich jedem den Knast wünschen wünschen würde, den ich nicht sonderlich mag, hätte ich schon so einige Anzeigen erstattet, unter anderem gegen zwei ehemalige WoG-Admins.

Zitat von »-Yi-«

vom Quoten-Fascho LEto

Similar threads

Rate this thread