Sie sind nicht angemeldet.

1

17.02.2015, 08:06

Vorschläge zur Planetengeschwindgkeit und Planetenbenennung

Ich spiele das erste Mal Plani, und mir sind 2 Dinge aufgefallen, wo sich vielleicht Verbesserungen einfügen lassen.

Unterschiedliche Planigeschwindigkeiten

Die sind zwar irgendwie cool, ist wie Lotto wenn man neu kolonisiert - aber bei reinen Ress-Systemen ist es eigentlich die Pest, besonders je länger die Bauzeiten werden.
Denn um Multi-Bau nutzen zu können sollten ja auch alle Bauten auf einem Plani fertig sein.

Ich fände es daher gut wenn es möglich wäre die Geschwindigkeiten der Planeten zu verändern (als Name z.b. "Rotationssynchronisator"). Für mich persönlich wäre es sogar noch OK wenn man sie nur auf 110% setzen könnte - Hauptsache Systeme sind gleichzeitig fertig.
Dazu bieten sich m.E. 4 Möglichkeiten an:

1. Neue Planeten haben alle die gleiche 100% Geschwindigkeit
- finde ich eigentlich langweilig, die Suche nach einem tollen schnellen Plani ist ja auch Spielelement und finde ich grundsätzlich OK

2. Allianzgebäude, das Alle Planeten im System gleichschaltet und z.B. auf der langsamsten Geschwindigkeit die ein Plani in dem System hat synchronisiert.
- Problematisch, weil es als Waffe genutzt werden kann um FZ Planis lahmzulegen (im Wahrsten Sinne)
- Außerdem bindet es Allianzgebäude und ich denke es muss auch nicht zu teuer sein

3. Systemegebäude (Wie Kollis)
- Problematisch, weil es als Waffe genutzt werden kann um FZ Planis lahmzulegen
- Man könnte verschiedene Ausbaustufen haben um die Durchschnittsgeschwindigkeit langsam nach oben zu korrigieren - das müsste aber so langwierig und teuer sein dass es nicht überhand nimmt, und sollte logarythmisch skaliert werden.

4. Normales Gebäude oder Zusatzgebäude (Wie Astis)
- Für mich die sinnvollste Möglichkeit, da man den Plani besitzen muss und wenig Unsinn damit treiben kann
- Könnte z.b. Kosten und Voraussetzungen wie die Werft haben
- Könnte auf Stufe 1 die Planigeschwindigkeit (Undabhängig von der Grundgeschwindigkeit des Planeten) auf 110% setzen und weitere Ausbaustufen machen es dann schneller, vielleicht so dass man mit Stufe 50 auf einen 90er Plani kommt

Ich fände die vierte Möglichkeit am sinnvollsten, aber sicher gibt es alternative Ideen die ich nicht bedacht habe - ich freue mich da auf Feedback aus der Community.


Benennungen der Planeten in der Übersicht oder im Multibau-menu

Ich fände es gut wenn man Planeten in der Übersicht irgendwie hervorheben oder individuell markieren könnte, da es immer Planis gibt die besondere Funktionen/Anforderungen/Probleme haben, und ich finde das geht in der seitenlangen Übersicht einfach total unter. Ich verstehe dass es auch nicht überfrachtet werden sollte, aber vielleicht könnte man ja den Planinamen mit anzeigen oder sowas.


**********************
So - wie gesagt ich freue mich über Eure Ideen, Kritik an den Ideen und Vorschläge.
(Und es würde mich freuen wenn wir dabei über "Du bist nur zu weich um richtig zu spielen" und "Es wird doch eh nix am Spiel gemacht" hinauskämen.)
----------------------------------
... im Herzen IdR ;)

Wochi

Fortgeschrittener

Beiträge: 339

Wohnort: Schleswig

  • Nachricht senden
500

2

19.02.2015, 02:08

So - wie gesagt ich freue mich über Eure Ideen, Kritik an den Ideen und Vorschläge.
(Und es würde mich freuen wenn wir dabei über "Du bist nur zu weich um richtig zu spielen" und "Es wird doch eh nix am Spiel gemacht" hinauskämen.)
Damit hast du jeglichen Kommentar dazu unterbunden :-P

3

19.02.2015, 16:41

Denn um Multi-Bau nutzen zu können sollten ja auch alle Bauten auf einem Plani fertig sein.


Genau deswegen find ichs gut, weil Multibau kann jeder Smartphonebauer oder Halbaktive nutzen. Wer one-klick baut, wird mit aktivität durch bessere Planis belohnt. Und das soll auch so sein!


Zu deiner Markierung von Planeten.
Man müsste einfach nur ein Gebäude farblich individuell markieren können. Zum Beispiel den FZ - Plani bearbeiten so das dort die Schrift der Zentrale Pink ist.

Aber auch hier gilt: Wer aktiv mitdenkt und aufpasst wird belohnt, und wenn man bisschen dahinter ist, brauch man es eigentlich auch gar nicht.
Ich mag die Nächte.
Einiger meiner besten Tage waren Nächte!

Shiva

Schüler

Beiträge: 144

Allianz: LaFa,3rror,Pariah,GO,INDEX...

Wohnort: 71522

  • Nachricht senden
245

4

22.02.2015, 23:57

öhm, alle vorschläge sind sagen wir mal um freundlich zu bleiben "schlecht". der vorteil von plani-spielern ist eben diese "rel. geschw.", klar zum schnell ausbauen durch multi-bau ungeeignet, aber wer viele planis haben will, muss halt auch viel machen.
der vorteil, beim plani-spieler, liegt beim fz-plani, du hast als plani-spieler min. 3 (eher 5 oder mehr) davon, wodurch du die kv-forschungszeit kompensierst. und wenn du mega aktiv bist nutzt du noch die ress-quoten aus. also ich find des prinzip schon gut gemacht, wer zeit investiert wird belohnt, und die planis bleiben halt glückspiel.
letzte runde hatte ich 2! (+2 fürn quest) 90er im start-sys, diese runde war es halt erst plani 38 der als fz-/werft-plani taugt - aber des macht ja eben die kolo-phase interessant. würde man alle planis gleich machen, dann bitte auch die sys --> alle sys 10 planis davon 5 für quest --> keine nrg sys - was dann auch wieder nicht passt für ein plani-spieler.
des derzeitige system find ich persönlich des beste (normal/speed/sim inklusive %-e), es gibt jedem spieler die möglichkeit des game sich so zurecht zu legen wie er/sie zeit und lust dafür hat.
und es war eben schon immer so, wer viele planis hat, muss viel tun, sei es saven, bauen, ress-ziehen, nrg-traden.....
fight vs quest - get rich as the rest :thumbsup:

Thema bewerten