Sie sind nicht angemeldet.

1

22.05.2018, 11:32

WOG weiter spielen?

Hallo Community,

ich habe mir ein paar Gedanken gemacht ob und wie man das Game so weiterspielen kann, dass es interessant und spannend ist, OHNE dass wir parallel dazu im Forum Flamewars spielen.
Neben einigen technischen Problemen, die nur das Team (Roi?) umsetzen kann, haben wir aber auch eine Art "Spieler-Problem", in dem Sinne dass sich Leute die eigentlich alle nur mit Spaß zocken wollen so ankacken dass sie nicht mehr miteinander zocken wollen. Man kann WOG aber vernünftig nur gegen andere Menschen spielen.

Wie wäre es daher wenn wir jede Runde in neu (!) zusammengewählten (!) Teams (Allianzen) gegeneinander spielen ?
Also so ähnlich wie man früher in der Schule Fußballmannschaften gewählt hat.

Die die Bock haben zu zocken tragen sich vor Rundenbeginn z.b. in ein Spreadsheet ein.

Die besten Spieler (sagen wir 4 Stück), oder die sich dafür halten, werden hier im Forum bestimmt, und sind die HC jeweils einer Allianz.
Die wählen abwechselnd jeweils einen Spieler der Liste dazu. (Auf diese Art haben sich zumindest früher beim Fußball die besten Spieler immer recht gleichmäßig auf die Mannschaften verteilt.)

Man verspricht sich der Alli dieser Runde Loyal zu sein (Spio-Accs sorgen für unfrieden und Misstrauen, ich halte diese Spieldimension für effektiv aber nicht wünschenswert da Teamgeist schädigend),
und dann gehts los. Die Allis spielen ganz normal, teilen sich auf, pushen/farmen/atten wie immer.

Einzige Einschränkung wäre vielleicht noch dass sich maximal 2 dieser Start-Allianzen zusammenschließen dürfen, außer die Community entscheidet am Ende dass man "Alle gegen die super Ally" spielen will.


Ich weiß, es klingt etwas sehr utopisch, aber unmöglich wäre es nicht. Wir müssten es nur wollen... :thumbsup:
----------------------------------
... im Herzen IdR ;)

BoneBene

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Allianz: ={tbpt}=

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden
245

2

22.05.2018, 14:11

ich glaube das große problembei allem sind nicht die spieler, sondern die antriebe.
man kann nichtmal mehr 2 Std off sein, ohne dass man gleich alles verliert.
früher war das kein problem, da es sehr viele spieler gab und man so auch mit mehr offzeiten halbwegs voran kam. aber heute gibt es kaum noch ziele, also wird alles non stop geattet, was dafür sorgt, dass viele frustirert aufhören.
damit wog noch halbwegs eine zukunft hat, müsste man das bashen bis zu inaktivtät oder löschen stark einschränken und eventuell darüber nachdenken, dass z.b. von 0-5 uhr in der Nacht eine attsperre gibt.

kicky

Meister

Beiträge: 1 868

Allianz: FACT

Beruf: Hartz IV und Zuhaelter

  • Nachricht senden
745

3

22.05.2018, 15:45

Ich denke nicht das dieses Random-Player zusammenwürfeln funktionieren wird um ehrlich zu sein und mir persönlich wäre auch kein Spieler aus unseren Reihen bekannt der daran teilnehmen würde. Dies würde im übrigen auch keine Probleme beseitigen die dieses Spiel aktuell hat.

Wie BoneBene schrieb sind definitiv die viel zu stark skalierenden Antriebe das größte Problem dieses Spiels in der heutigen Zeit. Sie sind einfach viel zu schnell und skalieren in Verbindung mit der Allianzforschung viel zu übertrieben. Dazu hatte ich vor 5-6 Runden bereits eine Diskussion mit Roi im IRC, er wollte sich etwas einfallen lassen passiert ist jedoch nichts. Wenn man dieses Spiel irgendwie am leben halten möchte, müssen die Antriebe definitiv umskaliert werden, wir leben nicht mehr in 2005 wo Mobiles Internet noch eine Rarität war.

Mein damaliger Vorschlag an Roi war Antriebe in höheren Stufen extremst zu drosseln, dafür allerdings normale Angriffe nicht mehr Spybar machen. Denn langsame Antriebe + Spylist wäre für Spieler die gerne und viel Raiden eben auch ein absoluter killer. Des weitern sollte man Überlegen das Spiel im allgemeinen zu verkleinern sowohl was Planianzahl der Spieler wie auch freigegebene Galaxien betrifft. In den Runden 3-4 hatte der normale Plani-Account zwischen 150-300 Planeten, heute Eiern die Leute mit 700 und mehr herum und weinen dann wenn Sie von schnellen Accounts auf die Mütze bekommen. Auch hier sollte die KV wieder an alte Verhältnisse angepasst werden.

Was auch eine Option wäre, meiner Meinung nach aber die schlechteste Antriebs- und Dämpfungsforschung bei den Allianzen rausnehmen. Dies würde sicherlich auch helfen, jedoch wäre eine komplette Neuskalierung der Antriebe meiner Meinung nach die bessere Wahl.


Desweiteren gehören auch diese ganzen RNG Faktoren wie Speed-, Sim-, und Normale Galaxie entfernt. Wer kam überhaupt auf so eine dumme Idee - das einzige was es brachte jeder SimCity Spieler Kolot in SpeedGalas und weint dann über schnelle Gegner?!?!
Ebenso würde ich die Planeten-Eigenschaften entfernen und jeden Planeten wieder auf 100% Bauen und Produzieren lassen. Im laufe der Jahre wurden immer mehr und mehr Faktoren eingebaut die dieses Spiel eher zu einem RNG Game wie einem wirklichen Strategie-Spiel machten.
Und um Himmelswillen schmeisst dieses SCHEISS automatisch generierten Planeten die man nicht einmal mehr loswerden kann wieder raus und diesesn Nutzlosen Bot gleich mit


EDIT: Eine Att-Sperre zu egal welcher Uhrzeit halte ich im übrigen für völlig überflüssig und fehl am Platz.

Zitat

Original von Qontrol
Ach, soll kicky reden. :)
Er ist nen guter Wogger und nen nettes Kerlchen.. Dafür aber auch eingebildet ohne Ende, nen Kellerkind und richtig feines Internet-Opfer..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kicky« (22.05.2018, 16:02)


4

22.05.2018, 15:47

Spielt halt einfach einen 50 Planeten Account der mit Sicherheit uninteressant ist für alle "bösen"


IHR sucht es euch doch am Anfang der Runde aus:

-Spiele ich mit? "JA"
-Spiele ich 300-700 Planeten? "JA"
-Habe ich 0 Chance mich zu verteidigen da mir Rohstoffforschungen wichtiger sind als Antriebe? "JA"


Das trifft leider auf 80% aller Wog Spieler zu. Also hört nun endlich mal auf zu flennen. Ihr wollt von den Punkten ganz oben spielen. Also lebt damit wenn ihr angegriffen werdet.

5

23.05.2018, 07:39

Ich stelle mir grade so worst case Szenarien von zusammengewürfelten Allianzen vor...
Da kommt man ganz schön ins schmunzeln.
Ich glaube ja dass manche Allies dann nicht mal eine Woche existieren würden weil manche einfach nicht zusammen kommen (wollen) werden.
Im Endeffekt löschen dann noch mehr Leute noch früher...

Willst du Allywechsel dann auch verbieten? Weil sonst wechseln die Leute halt einfach wieder nach dem shuffle. Falls ja, was ist wenn in einer Ally mehrere aufhören sollten? Die haben dann eventuell keine Chance mehr gegen die Anderen.
Was ist mit Leuten die später starten? Werden die dann automatisch einer random Allianz zugeteilt?
Also ich finde das ganze nur schwer bis gar nicht umsetzbar


"Our business is life itself..."

6

23.05.2018, 07:54

Danke für die Antworten

Danke für Euer schnelles und ausführliches Feedback. Ich habe die Antriebe tatsächlich immer als "Gottgegeben" hingenommen, da sieht man mal wie betriebsblind man sein kann :S
Ich habe irgendwie nicht die Erwartung dass Roi an dem Spiel große technische Veränderungen vornimmt, darum wollte ich über Dinge reden die man ohne Roi ändern kann.

Ich kann verstehen dass man mit seien Buddys spielen will, bzw. mit manchen Nasen eben nicht.

Ich hatte nur die Hoffnung dass man jemanden den man als Alliierten erlebt, plötzlich von einer anderen Seite kennenlernt, so dass sich in dieser kleinen Community im Endeffekt mehr Spieloptionen ergeben.
Auch das Vermitteln von Taktik, Tricks und Wissen hielte ich für eine gute Sache. Da könnten sicherlich viele profitieren (mich eingeschlossen).
Es gibt eine Unzahl von Kleinigkeiten die man weder wissen noch nachschlagen kann, zumal das WIKI alt ist und auch Betrachtungsprobleme hat mittlerweile.

Mir ging es (@Nana) nicht darum groß zu verbieten oder zuviel einzuschränken. Ich dachte nur dass es in anderen Spielsituationen ja auch geht dass Mannschaften neu gemischt werden,
und das es vielleicht einen neuen Wind reinbringen könnte. Der "Gegner" ist ja trotzdem mein Mitspieler.

Ich habe erlebt wie einzelne Motivatoren eine ganze Alli am laufen halten haben (z.B. Holger bei der Hanse). Wenn es gelänge mehrere solcher Allis zu haben, und die 24h-On-Turboraider auf diese Allis zu verteilen, dann hätten mehr Leute ein größeres Spielfeld. Ich würde sogar tippen dass manche Leute plötzlich zu ungeahnter Form auflaufen.
----------------------------------
... im Herzen IdR ;)

7

23.05.2018, 13:54

Da haben wir aber bei max. 100 Useren schnell durch gewechselt :rolleyes: ;)

Davon abgesehen, basieren Änderungen ohne Roi+Admin Team auf einer vertraulichen Ebene...hat ja gerade bei der noch aktuellen Comm. super funktioniert :D


Wo doch jeder dem nächsten unterstellt Dreck am stecken zu haben

8

23.05.2018, 16:54

Das kommt, weil hier jeder der Geilste ist und die Ahnung hat.

Aber immerhin ist das wetter gerade schön.

9

25.05.2018, 18:57

Momentan sieht das eher nach um die 40 "aktiven" Spieler aus. 🙈
Inwiefern es hier noch Sinn macht überhaupt etwas zu verändern oder zu diskutieren ist äußerst fraglich. Es wurde damals nur geringfügig was verändert und das ins negative, da wird es jetzt, bei einem Bruchteil der Spieler von damals, wohl kaum noch überhaupt Veränderungen geben.

Ähnliche Themen

Thema bewerten