Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: War Of Galaxy. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

29.04.2014, 01:23

Das Ende der Welt?

Geraume Zeit ist es her, seit er grosse Flotten befehligt hatte, aber Imperator AlphaOne wusste immer noch seinen Lebensstandard hochzuhalten. Durch den Handel mit seinen eigens vorbildlich ausgebildeten Invasionstruppen und Kolonisationseinheiten sicherte er sein Dasein unter verschiedenen Allianzen. Stets war er loyal und treu, meist bis kurz vor den Tod. In der neuesten Zeit erschien ein neuer Feind am sogenannten Himmelsrand. Keiner konnte sich ihm wirklich widersetzen. Trotzdem eine Galaxie in grosser Anstrengung von ihm befreit wurde, war anscheinend kein Einlenken der grossen Maechte dieses Quadranten zu erwarten. Im Gegenteil, sie waren lediglich dreist genug, ihre Vorherrschaft durch feige Ueberfaelle auf kleinere Aussenposten dieses Invasoren auszubauen und seine verlorenen Ressourcen gegen die Bevoelkerung des Universums einzusetzen. Dies durfte nicht so sein und weitergehen. Deswegen unternahm Imperator AlphaOne alle Anstrengungen und versuchte mehrere alte Bekannte und Freunde seiner Vorfahren zu dem einen Ziel zu vereinen: Dieser Uebermacht entgegen zu treten und ihr zu trotzen, koste es, was es wolle. Wuerde jeder im Universum gegen diese angebliche Uebermacht antreten, waere es schon bald vorbei damit. Somit beauftragte er seinen obersten Propagandaminister folgende Nachricht an alle freundlichen und feindlichen Kraefte im Universum auszusenden:

Gelobte und Gefuerchtete Bewohner unseres Quadranten, die Plage, die uns seit Monaten heimsucht gehoert eingeschraenkt. Im Namen der vereinten Voelker rufe ich zu einem Gegenschlag aller Parteien auf und wuensche, dass der Agressor in einer geplanten Nacht- und Nebelaktion aus unserer Galaxie entfernt wird. In Anbetracht der vorhandenen Ressourchen und Flotten sollte dies eine Leichtigkeit sein. Taktische Planungen moegen bitte ueber dieses verschluesselte Forum erfolgen. Moegen wir unsere Galaxie davon befreien und unsere Kriege wieder untereinander ausfechten koennen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten