Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: War Of Galaxy. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

26.06.2008, 11:34

Beleidigend aufzufassen?

wie man sehen kann ist in der ankündigung der geahndeten bans zu sehen dass wir eine nachricht geahndet haben, in der eine betitelung durch das wort ZENSIERT vorkam. das ist die message:

Zitat

diesma nich du ZENSIERT!!!


dazu zu sagen sei noch: die zensur fand nicht durch wog statt, sondern das wort wurde von demjenigen selbst geschrieben.

es kam jetzt zu einer längeren diskussion mit dem verfasser dieser nachricht und wir haben gemerkt dass unsere ansichten über diese nachricht grundverschieden sind. deshalb interessiert mich mal die meinung einer größeren masse. deshalb dieser vote.

mein standpunkt ist folgender: der verfasser wollte mit dieser betitelung dem addressaten klar machen, dass dieses wort beliebig einzutauschen ist. beliebig allerdings meiner meinung nach eingeschränkt. denn sollte diese betitelung positiver natur sein, gibt es keinen grund es zu zensieren. man muss nicht schlecht erzogen sein um zu erkennen was diese message bezwecken sollte bzw was hinter diesem wort verborgen sein sollte. vor allem mit "du" und den ausrufezeichen dahinter wurde klar gemacht, in welche richtung diese aussage geht.

der knackpunkt ist folgender. sollte diese art von betitelung erlaubt sein, ist unsere ganze regelung über beleidigung und nettiqette hinfällig, da man quasi komplette nachrichten mit diesem wort füllen kann. als beispiel würde ich hier folgendes nennen:

Zitat

ZENSIERT dich, du ZENSIERTer vollZENSIERT. deine mutter ZENSIERT ich wie dein vater es nie macht hätte du ZENSIERT-geburt.


hier könnte man jetzt klar sagen: wo steht da eine beleidigung? in meinen augen ist der zweck der nachricht klar zu erkennen und auch wenn dieses beispiel übertrieben ist, es zeigt worum es mir geht und wieso es auch bei einer kürzeren message nicht toleriert werden kann. denn wenn jemand dann mal eine message in der art der zweiten nachricht verfasst, kann er sich ja problemlos auf "du ZENSIERT" berufen und sich zurecht beschweren wieso ER dann für soetwas gebant wurde.

gerne kann hier auch darüber diskutiert werden.

2

26.06.2008, 11:42

also in dem fall stimme ich dir aus dem von dir schon aufgeführten grund zu. es ist einfach eindeutig, dass "zensiert" als platzhalter für eine beschimpfung dient...
wenn das game bestimmte wörter schon filtert, dann könnte man derartige verstöße in denen wörter durch "zensiert" vom system ersetzt werden mussten auch speichern damit man, falls es zu streitigkeiten kommt auch mal nachschauen kann ob das der regelfall ist, dass von diesem spieler unqualifizierte igms kommen...
-BLUB- o_O

3

26.06.2008, 11:46

wie gesagt: der user hat das wort ZENSIERT selbst geschrieben. es fand vom system KEINE zensur statt.

coolkoepi

WoG - Supporter

Beiträge: 505

Allianz: FACES,HARD,SoEX

Wohnort: GO

  • Nachricht senden
590

4

26.06.2008, 11:51

das ist genauso eine frage wie: sollte man für "du sohn deines Vaters" bannen?

wenn das wort nicht ausgeschrieben ist, dann interessiert es nicht was dort HÄTTE stehen können! Zensiert ist Zensiert.... das ganze wurde ja nicht umsonst eingeführt, und wenn er es sogar selbst schreibt ist die sache eindeutig!

lg

5

26.06.2008, 11:53

also "du sohn deines vaters" würde ich nicht ahnden. es geht nicht allgemein um eine betitelung, sondern um eine herabwürdigende betitelung bzw eine beleidigende betitelung.

alles was harmlos is, kann man ja ausschreiben...

der rest deines posts ist mir allerdings ein rätsel ob du der sache jetzt zustimmst oder nicht.

6

26.06.2008, 12:00

ein eingeständis muss ich diesbezüglich allerdings noch machen. diese nachricht wurde mit einem 6h ban bestraft und ich sehe ein, dass diese dauer zu hoch war. im punkte sensibilität mit unserem verstärktem vorgehen ist also durchaus noch lernbedarf.

edit: und es sollte heir auch nicht darum gehen dass die 6h berechtingt sind, sondern es geht um eine GENERELLE ahndung. egal ob verwarnung oder 1h ban

7

26.06.2008, 12:04

antwort JA

begründung:

wer so formuliert macht dies bewusst um den anderen im grunde eine beleidigung an den kopf zu werfen.

8

26.06.2008, 12:06

hai zusammen,

ich bin derjenige der es verfasst hat.
es haben schon paar abgestimmt ohne beide meinungen gehört zu haben,alo möchte ich mich jetzt auch mal dazu äußern.

das wort "ZENSIERT" kann einiges bedeuten und es kann einiges dahinter stecken was ein unbeteiligter nicht beurteilen kann.weil er die vorgeschichte nicht kennt,also gibt das wort"ZENSIERT" keinen sinn,außer man läßt seiner fantasie freien lauf oder man geht einer vermutung nach.einen anderen sinn bekäme das wort "ZENSIERT",wenn man was davor oder dahinter schreiben würde wie z.b.ich zietiere: "du ZENSIERTick dich du ZENSIERTuren-ZENSIERTohn" das war nicht gegen mich gerichtet,sondern nur ein beispiel.

wenn man das wort "ZENSIERT" als schimpfwort abtut,dann müßte sich JEDER spieler bei wog über den spieler mit dem nick "ZENSIERT" ( highscoreliste ziemlich weit oben )beleidigt fühlen,denn er kann ja auch alle damit beleidigen wie z.b. vollidioten,spacken,boons oder schlimmeres.

es entspringt aber jedem seiner fantasie oder vermutung was er da einsetzt.
und ich habe es weder als beleidigung gesehen.

lg
mel

9

26.06.2008, 12:10

Zitat

Original von deCox
antwort JA

begründung:

wer so formuliert macht dies bewusst um den anderen im grunde eine beleidigung an den kopf zu werfen.


dann müßtest grade du den spieler zensiert gesperrt haben wollen und hoffentlich ist er in deiner ally.

10

26.06.2008, 12:12

ein spieler der sich zensiert nennt, beleidigt aber niemanden direkt oder betitelt ihn mit etwas. in meinen augen ist es zb auch etwas anderes, wenn man schreibt

"die wog-community ist scheisse" oder "du bist scheisse".

coolkoepi

WoG - Supporter

Beiträge: 505

Allianz: FACES,HARD,SoEX

Wohnort: GO

  • Nachricht senden
590

11

26.06.2008, 12:19

Zitat

Original von thommy
der rest deines posts ist mir allerdings ein rätsel ob du der sache jetzt zustimmst oder nicht.


GENAU DAS ---->

Zitat

Original von melody
hai zusammen,

ich bin derjenige der es verfasst hat.
es haben schon paar abgestimmt ohne beide meinungen gehört zu haben,alo möchte ich mich jetzt auch mal dazu äußern.

das wort "ZENSIERT" kann einiges bedeuten und es kann einiges dahinter stecken was ein unbeteiligter nicht beurteilen kann.weil er die vorgeschichte nicht kennt,also gibt das wort"ZENSIERT" keinen sinn,außer man läßt seiner fantasie freien lauf oder man geht einer vermutung nach.einen anderen sinn bekäme das wort "ZENSIERT",wenn man was davor oder dahinter schreiben würde wie z.b.ich zietiere: "du ZENSIERTick dich du ZENSIERTuren-ZENSIERTohn" das war nicht gegen mich gerichtet,sondern nur ein beispiel.

wenn man das wort "ZENSIERT" als schimpfwort abtut,dann müßte sich JEDER spieler bei wog über den spieler mit dem nick "ZENSIERT" ( highscoreliste ziemlich weit oben )beleidigt fühlen,denn er kann ja auch alle damit beleidigen wie z.b. vollidioten,spacken,boons oder schlimmeres.

es entspringt aber jedem seiner fantasie oder vermutung was er da einsetzt.
und ich habe es weder als beleidigung gesehen.

lg
mel


Oftmals sind insider gemeint, die ein aussenstehender nicht versteht.... und wenn dort zensiert steht, dann steht dort zensiert... was man sich selbst daraus bastelt ist reine Kopfsache, und nihct ahndbar! Das ist einfach so.... du kannst dich ja mal vor einen Richter oder einen Polizisten(staatsdiener daher kritischer in der wertung) und zu dem sagen "deine mutter ist ZENSIERT" oder du ZENSIERT!!

NEIN - DA WÜRDE KEINE STRAFE VERHÄNGT WERDEN!!!

Auch wenn jetzt der ein oder andere kommen mag von wegen RL vergleich bla bla - RL vergleiche sind hier mehr als angebracht!

lg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »coolkoepi« (26.06.2008, 12:23)


Lowrider

Anfänger

Beiträge: 53

Allianz: ]tDM[

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden
50

12

26.06.2008, 12:19

Die Formulierung:

diesma nich du !!!ZENSIERT!!!

rechtfertigt m.E. keinesfalls einen Bann, allenfalls ne kurze Ermahnung. Die Art und Weise, wie er formuliert hat, empfinde ich nicht als beleidigend. Der Hintergrund ist, dass Franky ihn Tage vorher platt gemacht hat und er diesmal rechtzeitig zur Stelle war.
Ich denke, es wäre klüger gewesen, in diesem Fall milde zu sein. Das soll allerdings von mir kein Freibrief sein für Leute, die meinen, gesperrte Wörter durch "zensiert" zu umgehen, ohne bestraft zu werden.
Viel schlimmer wäre für mich Thommys Begründung für berniunderts Permbann:

GESPERRT
Beginn der Sperrung: 25_Jun_2008 17:09:00
Grund: Beleidigungen
Begründung: du bist doch das letzte....da sieht man doch, dass unsere nettiqette mehr ein iq-filter is, als das was es eigentlich sein sollte.

Diese Begründung hätte mich zutiefst verletzt.

MfG

13

26.06.2008, 12:23

nun lowrider...eigentlich hatte ich vor die geschichte außer acht zu lassen...aber wenn die beleidigungen von ihm die vor dieser begründung hier gepostet werden sollen -> gerne. ich find das gehört aber nicht hier zum thema. was ich mir im qry anhören musste WAR das letzte.

Lowrider

Anfänger

Beiträge: 53

Allianz: ]tDM[

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden
50

14

26.06.2008, 12:29

melody hat gesagt, dass der Permbann völlig zu Recht erfolgt ist und das die Pferde mit ihm durchgegangen sind. Darum geht es hier nicht.

Ich finde, dass du bei deinen schriftlichen Begründungen auch immer völlig unangreifbar formulieren solltest, sonst stellst du dich mit den Betraften auf eine Stufe.

15

26.06.2008, 12:31

mag sein....nach einer derartig hitzigen diskussion ist das nicht gerade leicht. im endeffekt wünsch ich mir auch, dass ich es schlicht begründet hätte, aber daran lässt sich nun nichts mehr ändern.

ich trage ihm das nicht nach was gestern war, vielleicht kann man das in diesem fall mit mir auch so machen.

16

26.06.2008, 12:33

Zitat

Original von thommy
nun lowrider...eigentlich hatte ich vor die geschichte außer acht zu lassen...aber wenn die beleidigungen von ihm die vor dieser begründung hier gepostet werden sollen -> gerne. ich find das gehört aber nicht hier zum thema. was ich mir im qry anhören musste WAR das letzte.


ja das gebe ich auch zu,aber es hat nix mit wog zu tun,da ich dich nicht in wog beleidigt habe,sondern im irc wo du mich sperren lassen kannst wie du willst.

das thema ging ja um die 6 std. sperre die hätte nicht sein dürfen,da das wort keine beleidigung darstellt und wenn doch,deiner meinung nach ich zitiere aus dem irc-chatlog"[10:21] <thommylicious> ich seh das neutral
[10:21] <thommylicious> und ich kann sagen: es ist beleidigend


deswegen kannst du den spieler mit dem nick zensiert als harmlos hinstellen und mir für das gleiche wort eine sperre geben und da ist es auch egal wie lange die sperre ist.

Lowrider

Anfänger

Beiträge: 53

Allianz: ]tDM[

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden
50

17

26.06.2008, 12:34

Thommy, Gottlob bist du auch nur ein Mensch mit Schwächen und Stärken, aber es ehrt dich, dass du auch mal eine Schwäche zugibst......

18

26.06.2008, 12:41

ich habe grundsätzlich kein problem damit fehler einzugestehen. in den meisten fällen sind das allerdings verschiedene meinungen die aufeinandertreffen. da wird mir leider oft sturheit vorgeworfen und auch wenn das jetzt stur klingen mag: ich seh das anders. :rolleyes:

wie bei diesem hier auch. ich kann irgendwo seinen standpunkt verstehen, aber ich kann ihn aus den oben genannten gründen einfach nicht tolerieren.

@melody: auch wenn es im irc passiert hat es für den ursprung in wog und auch weiterhin mit wog zu tun. zumal die geschichte in wog per igm ja auch noch weiter ging...
aber wie gesagt. das is schnee von gestern und ich will dir das nicht nachhalten.

die letzte stunde haben wir uns sehr angenehm unterhalten und über die sache diskutiert. am ende war aber klar, dass unsere meinungen zu fest stehen um zu wanken. das war der grund wieso ich diesen thread gestartet hab.

ps: wär toll wenn wir das jetzt außer acht lassen könnten und anderne meinungen die bahn frei halten

coolkoepi

WoG - Supporter

Beiträge: 505

Allianz: FACES,HARD,SoEX

Wohnort: GO

  • Nachricht senden
590

19

26.06.2008, 12:43

Zitat

Original von thommy
mag sein....nach einer derartig hitzigen diskussion ist das nicht gerade leicht. im endeffekt wünsch ich mir auch, dass ich es schlicht begründet hätte, aber daran lässt sich nun nichts mehr ändern.

ich trage ihm das nicht nach was gestern war, vielleicht kann man das in diesem fall mit mir auch so machen.


ist ja alles garnihct soooo tragisch.... wenn da nihct der fahde beigeschmack wäre... andere spieler*zu co2 schau* haben wegen dieses kurzen unüberlegten handelns monate harter arbeit verloren weil sie einfach eine total überzogene strafe erhalten haben!

weisst ja jetzt wie das ist wenn man unüberlegt handelt.... kannst dich da ja jetzt evtl reinversetzen ;>

lg

20

26.06.2008, 12:46

ich habs zu der anderen geschichte bereits gesagt: ich hab bei der sache etwas mitgenommen. und zwar die tatsache dass wir bei den dingen sensibler reagieren. mehr kann ich dort leider nicht eingestehen.

Thema bewerten