Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: War Of Galaxy. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

21.07.2008, 02:18

norbert: manchmal frage ich mich was du für eine wirre weltauffassung hast. alleine wenn ich mir die letzten 1-2 seiten ansehe.
manches mag ja stimmen, aber du leidest echt an paranoia und das is jetzt ernst gemeint: sowas kann man therapieren, weil das nimmt echt krankhafte züge an! kontrolle mag ja sein, aber das ausmaß...mach dich nich lächerlich


und zu deinen kenntnissen vom 3.ten reich: persönliche eindrücke werden immer verfälscht! diese sog. "siegerbücher" geben dagegen die nüchterne "bilanz" des krieges wieder. natürlich darf man nich nur die seite betrachten! aber komplett auf erzählungen von verwandten? und vor allem "so kurz" nach den geschehnissen wo manch einer vllt doch noch die ideologie in sich trägt? das sollte doch etwas nüchterner betrachtet werden. ich behaupte mein fundus an geschichtlichem wissen is groß genug um sagen zu können das sowohl die fakten, als auch persönliche eindrücke wichtig sind. und letztere bekommt man durch quellen. wenn man sich die zeit nimmt und diese wirklich deutet und mit den fakten vermischt sollte man ein halbwegs klares bild erkennen können. aber dieses starre betrachten der erzählungen. das is genausofalsch wie stupdies wikipedia-wissen!

162

21.07.2008, 03:55

ich sage doch nicht das ich das tolle finde mit der geschichte die da passiert ist
ich behaupte einfach näher an diesen geschehnissen drann zu sein als mein "freund" wiking.

und sieger schreiben nie eine neutrale geschichte .warum auch. niemand kann sie hindern sie einseitig zu beleuchten

und das ich diese sache nicht von einer r ideologie seite zu hören bekommen habe ,habe ich wohl deutlich geschildert

ich denke nicht das leute die 7 jahre i russland in kriegsgefangenschaft waren
oder in ameraikanischer gefangenschaft waren und den totenkopf untrer den arm tätowiert haben ein verklärtes geschichstbild haben.

sie mögen vieleicht eine verklärte anfangsgesinnung gehabt haben ,aber gesteh ihnen zu nach solch einem weltuntergang auch dazugelernt zu haben
udn ihr wissen auch so weitergegben haben das es wohl neutral genug rüberkam

genau wie überlebende komunisten oder mütter die ihre kinder verloren haben
oder brüder die sie verloren ,väter ,mütter
und was leuten in diesem land passieren kann die wertfrei gewisse dinge betrachten,haben wir gesehen was eva hermann passiert ist.
farenheit lässt grüssen
nur werden heute keine echten flammen an die bücher gelegt
man hat effekttivere methoden


ausserdem sollte es diese ausmasse nicht anehmen wie es hier immer passiert
am anfang war es ein fallbeispiel für eine beleidigung
das problem ist hier das ne menge leute ständig vom thema abweichen und dadurch einiges einfach ausmasse animmt auf die ich eigentlich auch keinen bock habe
und du scheinst zu vergessen das meine generation noch fächer wie geschichte hatte
während heute die planstellen fehlen und auf geschichte in schulen null wert gelegt wird
udn schon erst recht geschichte von 1933-1945
die findet in deutschen schulen doch so gut wie nicht statt
aber das ist ein anders thema.
und was den überwachsungstaat hier angeht,
da leide ich garantiert nicht unter paranoia.
leute die in diese mühlen unschuldig hereingeraten sind werden dir da andere dinge zu erzählen.

dieser staat will einfach alles wissen und beschafft sich sämtliche infos auch mit rechtsbruch
nimm doch alleine nur den rechtsbruch mit den steuersünden in liechtenstein
der typ war vom bka eingeschleust um diese daten zu beschaffen.
von leuten die aus notwehr vor diesem fiskus der ein absoluter moloch ist ihre paar auer verdienten kröten hin retten mussten.

ein staat betreibt ungetsraft rechtsbruch. und das noch in aller öfentlichkeit.
orson wells seine schreckensvison ist schon um längen überholt.

worte wie gefahrenabwehr,anfangsverdacht, sind nur schlagworte für staatlichen rechtsbruch
sie werden völlig anders genutzt als sie mal angedacht waren.
und das in einem erschreckenden ausmass weil eben die möglichkeiten und die kohle vorhanden sind

es werden in deustschland täglich 160 mio ferngespräche nach worten wie bombe,heroin etc abgehört und es sollen bis zu einer milliarde täglich werden
.zwar von maschinen aber wenn die dann alarmschlagen weil ich im telefonat das wort arkonbombe mit einem membernbenutzt habe bin ich schon in den mühlen drin lol
dieser staat ist einfach schlimmer als eine bananenrepublik

es gibt hier für den bürger keinen schutz mehr .
auch dafür wirst du genug beweise im internet finden
musst dich nur mal auf die suche machen

es gibt doch wirklich nicht ein ding was in diesem land noch verborgen bleibt.
das nächste beispioel ist das die registreirkassen der supermärkrte und geschäfte demnächst mit dem finanzamt rechner verbunden werden müssen
diese gestzt ist in arbeit.
ist nur ein beispiel wie in alles und jedes eingegriffen wird .
und wenn ich die sprüche höre wer nix macht dem passiert nix
lächerlich
natürlich wirst du nicht geblitzt wenn du langsam fährst aber was dieser staatsmoloch vergisst.... wir ..... sind alles menschen...udn die machen ab und an fehler

beispiel strassenverkehrsordnung pkt system
stammt aus der mitte der 70 ger jahre

duetschland hatt ca nur 25 % der polizei von heute
keine kameras an jeder ecke ,keine videowagen
keine 400 000 starenkästen etc

es hat sich zu einer abzockindusstrie von einer unübersichtlichen grössen ordnung aufgebauscht und wird mit jeder minute mehr
alle 10 min wird in deutschland eien kamera oder ein starenkasten oder sonst ein überwachunggsgerät instaliert

und viele andeer dinge noch mehr

hast du früher dort mal einen fehler gemacht wurdest du unter umständen auch bestraft
nur heute wird grundsätzlich jeder fehler geahndet weil hinter jedem busch gleich 4 leute liegen und selbst noch wenn du auf einem donnerstg deine toilette benutzt dir der bussgeldbescheid für scheissen am fklschen tag gleich computerisiert zuschicken
weil das wasserwerk an dem tag bemerkt hat das du das klo abgezogen hast und der computer als gleich als terrorversuch dem mad oder bka zukommen lässtweil an donnerstagen zwischen 12 und 16 uhr scheissen in diesem land verboten ist
bitte wieder nicht wörtlich nehmen
ichs childer hiermit nur enien zustand der schon längst überholt ist was die technischen möglichkeiten in diesm land angeht uudn die stück für sctück mehr integriert werden um uns zu gängeln
und wie adx schon in einem andern thread schrieb man muss mich nicht vor achmed schützen sondern vor leuten wie schilly vorher und schäuble und beckstein jetzt.

das man mich vor achmed,rasern,oderiregndwem in diesem land schützt ist nur ein ständiger vorwand die bürgerechte vollends einzustampfen.
über leg mal wieviele sensibele daten du über all schon freiwilig abgibst ohen das die dich dazu mit offizieller gewalt pressen
.
dieser staat greift da einfach auf diffizilere massnahmen zurück
harzkontrolle nicht in der wohnung
kein harz
obwohl gesetz sagt darf nicht sein.harzempfänger haben keiene lobby

rechtsbruch von seite des staates

frage bögen für bafög oder iregendwelcher andere sachenenthalten fragen die mitnichten dareingehören
aber nicht beantworte keine kohle
udn so zieht es sich durchs gesammte leben
udn alle deise daten laufen irgendwo in diesem lans irgendwann mal zusammen
in düsseldorf wirdseit einigen jagren an so einem grossrechner gebaut
in dem über alle 80 mio deutschen jede information auf den pkt gebracht werden soll von der geburt bis zum tod

zb ist ein gesetz in arbeit wo jedem neugeborene n die dna abgenommenw erden soll udn gespeichert
damit man verbrechen später auf locker aufklären kann
wenn ich sowas lese stellen scih mir die nackenhaare auf
udn du sagst ich habe paranoia ?
ich sage ihr schlaft alle viel zu tief udn deswegen findet das alles hier in diesem land statt

udn deswegn bleibe ich bei meiner meinung das das dritte reich in seien begrenzten möglichkeiten ein um längen mehr freiheitlicher staat war als die brd was die bewegunsgxprofile der menschen anging alleien schon auf grund fehlender technik und geldmittel und irgendwann natürlich aller fehlenden resourcen
.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Th.elady« (21.07.2008, 04:23)


163

21.07.2008, 06:03

Zitat

Original von Th.elady
boa wiking
d

ich hatte einen grossonkel der bei olympia dabei war 1936 der mir genug erzählt hat
mein opa war in kriegsgefangenschaft der mir genug erzählt hat
mein anderer in der zei tbergmann der mir genugerzählt hat
einer meiner onkel beider waffen ss der mir genug erzählt hat
mein vater mit 15 jahren beim letzten frontaufgebot der mir genug erzählt hat
meine oma trotz dritten reich in der gesammten zeit komunistin udn sie wurd enicht erschossen ,vergast oder sonst was .genau auch die hat mir genug erzählt
meine andere oma hat erznazi s verprügelt udnd wurde auch nicht an die wand gestellt genaz wiking auch der habe ich gewissenhaft zugehört

eien tante die ich nicht mehr kennelernen konnte ist von eiber luftmine getötet worden

2 brüder meiner oma gefallen,genau wiking die konnten mir nix mehr erzählen

so könnte ich das weiterführen
und in meiner jugendzeit gabs keinen computer mit i net und nur 3 std fernsehen am tag

da sassen die familien zusammen mit uns kindern und jugendlichen und haben erzählt

[/quote





jetzt ist zumindest klar dass dein Mitteilungsbedürfnis erblich ist ;)

164

21.07.2008, 06:07

Zitat

Original von Th.elady
i
ich denke nicht das leute die 7 jahre i russland in kriegsgefangenschaft waren
oder in ameraikanischer gefangenschaft waren und den totenkopf untrer den arm tätowiert haben ein verklärtes geschichstbild haben.

.


das hat dir einer aus deiner Sippe FALSCH erzählt. Die SS-Leute (und nicht nur die und auch nicht alle) hatten die Blutgruppe unterm Arm tätowiert. Nen Totenkopf? lol...


EDIT: Jetzt hab ich den Rest deines Postings überflogen und müsste anfangen wie Wiking. Jeden einzelnen Satz auseinandernehmen. Aber das ist mir echt zu dumm. Leute einfach merken, wenn der Typ was schreibt isses Müll. Richtig Richtig Müll..

Auf Wiedersehen.. Eva Herrmann .. omfg.... wir brauchen AUTOBAHNEN ;-))

aua aua aua aua aua

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alpha« (21.07.2008, 06:10)


Beiträge: 171

Wohnort: Bonn

Beruf: Woodstock Generation

  • Nachricht senden
10

165

21.07.2008, 07:10

norbert kommt mir so vor wie http://de.wikipedia.org/wiki/Fletchers_Visionen


nur das der typ hollywood-effekte hatte

also entweder weint man drum oder man lebt mit ... und ob hier nun aktivisten sind oder nicht ... ich studiere .. habe versucht bafög zu bekommen und hab nu nen stip. meinst du wo meine daten nun alle hinterlegt sind ... ich lebe in meinem radius ... und nicht in einer räumlichkeit um mich herum der den staat in jeder situation als schuldigen sieht ..



voll komisch^^ eher amüsant aber so menschen gibt es numal auch :)

mach dir lieber sorgen um deinen brummi falls du den überhaupt noch fährst :)
„Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.“

Orson Welles

dunkman

Profi

Beiträge: 1 382

Allianz: GSW/]tDM[

Wohnort: Voerde

  • Nachricht senden
295

166

21.07.2008, 08:21

rest was hier geschrieben wird, geht mir sowas von ....


aber das mit den Hartz4 Kontrolleuren ist sowas von korrekt.
Was hast du dagegen , Lady ??

Wenn wer das Geld zum Leben bekommt und eine Wohnung und alles umsonst, was ist daran verwerflich, wenn er 2 mal im Jahr jemanden reinlässt in sein Heim ?
Und wenn er nichts zu verstecken hat, sollte ihn das auch nciht jucken.

Keine Ahnung, wo du da das Problem siehst.
Ehre und Stärke

167

21.07.2008, 09:18

Habe auch für NEIN gestimmt.
Heute darf man kein "ZENSIERT" mehr schreiben und morgen kein "TREISNEZ", weil das ist ja das gleiche nur rückwärts, und dann dürfen irgendwann keine Sternchen (du p****r) benutz werden etc. Das fängt dann an und endet nirgends.

Das ist doch wie mit den ganzen rehctsradikalen Geschichten. Keine 18, keine 88, keine 14, keine 28, etc bald sind alle Zahlen verboten...?
________________
Shoop Da Woop

168

21.07.2008, 09:20

xelsor in erster linie geht es darum, dass hier keine grauzone entscheht.

jedem sollte klar sein, dass soetwas auch geahndet werden KANN, nicht MUSS.

sonst haben wir morgen igms, die von wildcards nur so gefüttert sind und wir selbst nehmen uns jede möglichkeit derart offensichtliche beleidigungen zu ahnden.

das ganze soll schon nicht in einem wahnsinn enden, keine sorge.

beispiel:

"**** dich du ar***gef***** ***ensohn." <-- wenn mans so genau nimmt, kann man hier keine beleidigung klar und deutlich lesen und dennoch ist es offensichtlich was dort stehen sollte.

Beiträge: 1 487

Allianz: WK & KriegsZone

Wohnort: W.O.L.F.

  • Nachricht senden
410

169

21.07.2008, 12:57

Zitat

Original von thommy

"**** dich du ar***gef***** ***ensohn.".


[hier stand einst die richtige lösung], hab ich recht

edit: wurde zensiert. da standen böse worte!

170

21.07.2008, 13:00

Farmer du bekommst 100 Punkte und ne Zensur ;)

dunkman

Profi

Beiträge: 1 382

Allianz: GSW/]tDM[

Wohnort: Voerde

  • Nachricht senden
295

171

21.07.2008, 13:59

und einen Keks :D
Ehre und Stärke

172

21.07.2008, 13:59

ich war kurz davor :P

Beiträge: 1 487

Allianz: WK & KriegsZone

Wohnort: W.O.L.F.

  • Nachricht senden
410

173

21.07.2008, 19:34

sorry, aber ich konnte nicht anders^^

174

21.07.2008, 19:40

selbiges gilt wohl auch für deine signatur...? ^^

Beiträge: 1 487

Allianz: WK & KriegsZone

Wohnort: W.O.L.F.

  • Nachricht senden
410

175

21.07.2008, 20:18

haha

stimmt ja, jetzt habe ich an 1nem tag 2mal bei dir verkackt^^

wie kann ich das wieder gut machen...muss ich nochmal in den support kommen xD

Thema bewerten