Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: War Of Galaxy. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

18.01.2010, 13:08

Löschen des Allianz-Logs unmöglich machen

Der Sinn eines Logs ist doch, dass man etwas nachvollziehen kann. Sobald man dieses Log verändern kann oder einzelne Einträge löschen kann ist es nicht mehr nachvollziehbar.

Ich verstehe nicht wieso man die Einträge löschen muss. Wir hatten oft schon Leute im Support bei denen Auszahlungen stattgefunden haben die aus dem Log gelöscht wurden und somit keiner wusste, wer was gemacht hatte.

Ich wär also dafür, dass das Allianzlog unveränderbar wird.

2

18.01.2010, 13:12

Dann müsste man es aber in verschiedene Kategoerien unterteilen, denn mit all den Mitgliederstatusänderungen, kleinen Einzahlungen und was weiß ich alles ist es extrem unübersichtlich.

3

18.01.2010, 13:17

Seh das ähnlich... grade die Resseinzahlungen sollten schon löschbar sein, beim rest kann man es sich durchaus überlegen ob man das nicht-löschbar macht

4

18.01.2010, 13:26

Wie Seife sagt: In Kategorien unterteilen un dann unlöschbar.

5

18.01.2010, 13:38

löschbar schon, aber nur
a) von Spieler mit Admin-Status
b) nur Eintragungen anderer Spieler

6

18.01.2010, 13:50

Zitat

Original von BLuPP
Wie Seife sagt: In Kategorien unterteilen un dann unlöschbar.


/sign

Pseudonym

unregistriert

7

18.01.2010, 14:47

Zitat

Original von JiangXi
löschbar schon, aber nur
a) von Spieler mit Admin-Status
b) nur Eintragungen anderer Spieler


Eintragungen anderer Spieler = Veränderung des Status' anderer Mitglieder?

Ich befürworte die Idee, wobei man irgendwie verhindern muss, dass ein Logeintrag 'weggespammt' wird.
Kategorien müssen nicht unbedingt sein, doch ein Wechselns der Seite zu den älteren X Einträgen halte ich für sinnvoll.

doca

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden
220

8

18.01.2010, 14:54

Zitat

Original von Pseudonym


Eintragungen anderer Spieler = Veränderung des Status' anderer Mitglieder?



er meinte damit sicherlich, dass man seine "eigenen" logeinträge nicht löschen kann.

9

18.01.2010, 14:57

wie wär's denn einfach mit ner scrollbar? hab mich schon oft über das kleine feld des logs geärgert.
zu dem nur admins dürfen das log verändern: nur admins haben die möglichkeit die rechte für das verändern zu vergeben, von daher halte ich diesen schritt für überflüssig. zumal da nach der diskussion über den allyklau sowieso von vielen vorgeschlagen wurde, dass admin-status sparsam vergeben werden sollte und stattdessen die erweiterten rechte genutzt werden sollten...

10

18.01.2010, 14:58

Zitat

Original von Nana
... grade die Resseinzahlungen sollten schon löschbar sein...


Warum sollten die löschbar sein?

Und zu dem wegspammen: Eigentlich müsste man die Logeinträge garnicht begrenzen. Jede Ally bekommt ein Log, welches von Anfang bis Ende bestehen bleibt und erst mit der Auflösung der Ally gelöscht wird.
Okay es könnte irgendwann etwas viel zum laden werden, deshalb könnte man es gern dann auch so machen, dass jeder Eintrag 30 Tage bestehen bleibt und dann autmoatisch "verfällt".

11

18.01.2010, 15:04

Zitat

Original von doca

Zitat

Original von Pseudonym


Eintragungen anderer Spieler = Veränderung des Status' anderer Mitglieder?



er meinte damit sicherlich, dass man seine "eigenen" logeinträge nicht löschen kann.


genau das meinte ich :)


Zitat

Original von thommy

Zitat

Original von Nana
... grade die Resseinzahlungen sollten schon löschbar sein...


Warum sollten die löschbar sein?

Und zu dem wegspammen: Eigentlich müsste man die Logeinträge garnicht begrenzen. Jede Ally bekommt ein Log, welches von Anfang bis Ende bestehen bleibt und erst mit der Auflösung der Ally gelöscht wird.
Okay es könnte irgendwann etwas viel zum laden werden, deshalb könnte man es gern dann auch so machen, dass jeder Eintrag 30 Tage bestehen bleibt und dann autmoatisch "verfällt".


aktuell kann man "alte" Logeinträge wieder sichtbar machen in dem man neuere löscht.

Ähnlich wie die IGMs verschwinden Logeinträge auch einiger Zeit (bin mir nicht ganz sicher; glaub es sind 4 Wochen)

Pseudonym

unregistriert

12

18.01.2010, 15:13

Zitat

Original von thommy
Okay es könnte irgendwann etwas viel zum laden werden, deshalb könnte man es gern dann auch so machen, dass jeder Eintrag 30 Tage bestehen bleibt und dann autmoatisch "verfällt".


Oder einfach für X Logeinträge eine neue Seite anlegen, wie es momentan bei den normalen Nachrichten der Fall ist.

13

18.01.2010, 15:20

naja die sind doch eh maximal für allyzahlungen sofern ne ally solche hat interessant... dann kontrolliert man das nachd er frist und später interessiert das eh keinen mehr... drum würd ich bei dem speziellen punkt schon dafür sein dass es löschbar ist.
Wenn man die idee mit den Kategorien nimmt dann wäre das ja hinfällig, weil dann is ja ohnehin überscihtlicher, also finde das net schlecht das zu teilen...

sh4d0wripper

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Allianz: #xtlgh

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden
30

14

18.01.2010, 15:35

versteh soweiso nicht warum die loggs löschbar sind .
Geht ja am Thema Logging vorbei

Wer löscht hat was zu verbergen oder mag keine Unordnung.

Sortierfunktion und löschen unmöglich
/sign

Nostros

unregistriert

15

18.01.2010, 17:08

auch dafür!!

vllt mit kategorien, oder was ich noch besser finde wie tommy vorgeschlagen hat, das alle nachrichten nach 30 tagen verfallen.. bis dahin sollte doch jeder mal ein log einsehen!!

mfg
W0lfi

Thema bewerten