Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: War Of Galaxy. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

04.02.2010, 21:01

BPs und Ress in Abhängigkeit zur Größe des Gegners

So, ich hab meine grauen Zellen auch mal angestrengt und mir überlegt, wie man Noob-Bashing unattraktiv machen kann.

Meine Idee beruht darauf einen Malus bei kleineren Zielen einzuführen.
Hier mal ein Beispiel:

Spieler A = 100 Punkte
Spieler B = 95 Punkte
Spieler C = 30 Punkte

Ich gehe mal davon aus, daß es möglich ist die REELLEN Punkte (also mit Fleet in der Luft) zu ermitteln. Diese werden vorm Att-Start bestimmt, damit das durch den Handel schwerer manipulierbar ist.

-Spieler A greift Spieler C an und kriegt im Normalfall 100 BPs und 1000 Ress.
Nach meiner Methode bekommt er nurnoch 30 BPs und 300 Ress, Spieler C verliert aber alle Ress (warum das so ist, dazu später).

-Spieler A greift Spieler B an und kriegt im Normalfall 100 BPs und 100 Ress
Nach meiner Methode ist der Angegriffene fast gleichstark somit bekommt Spieler A auch 100BPs und 1000 Ress

Damit wird das Angreifen von kleinen Spielern unattraktiv und hochkolon würde sich auch wenig bis garnichtmehr lohnen^^

Bleibt nurnoch die Frage zu klären warum Spieler C alle Ress verliert obwohl Spieler A nur 300 bekommt.
Damit soll das Abfarmen von Push-Accs (die naturgemäß wenig Fleet haben) erschwert werden. Außerdem besteht immernoch die Möglichkeit, gepushte Accs in den oberen Startgalas von nem Allykollegen kleinatten zu lassen ohne daß der davon profitiert.

2

04.02.2010, 21:11

Und wenn Spieler C Spieler A attet? Dann das Gleiche umgekehrt?

Ich gehe aber mal davon aus, dass nur "weniger Ress geraidet" werden und nicht "der Rest der Ress im Nirvana verschwindet". Richtig?

Würde jemand das umgehen wollen, wie in Deinem Beispiel Spieler A greift Spieler C an - was hindert ihn daran einfach 4 Angriffe zu starten?

Edit: Ich merk grad, dass mein erster Satz völlig daneben ist. Man raidet wohl einfach ganz normal. Man kann ja nicht mehr Raiden als vorhanden ist ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thommy« (04.02.2010, 21:17)


3

04.02.2010, 21:22

Falsch Thommy^^

Ich schrieb: Spieler C verliert alles an Ress, Spieler A kriegt aber nur 300. warum das Sinn mach, steht unten

4

04.02.2010, 21:25

Okay, was mich an der Sache stört ist das Verschwinden von Ress.

Das wird für Verwirrung und viele unnötige Support-Anfragen führen

Das Verschwinden von Ress ins Nirvana halte ich für eine Aufgabe von Bugs und nicht von Features.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thommy« (04.02.2010, 21:34)


5

04.02.2010, 21:53

Zitat

Original von thommy
Okay, was mich an der Sache stört ist das Verschwinden von Ress.

Das wird für Verwirrung und viele unnötige Support-Anfragen führen


Ja, dann kommt ihr endlich mal in Fahrt und schlaft nicht ständig :D


Ok,ok Scherz beiseite:

Das ganze müßte man dann ganz einfach im KB dementsprechend kennzeichnen, dann erledigt sich das Prob von selbst. Werden dann auchnicht viel mehr Anfragen wie bei ner Anderen Änderung so kommen^^

Zitat

Original von thommy
Das Verschwinden von Ress ins Nirvana halte ich für eine Aufgabe von Bugs und nicht von Features.


Bin ich eigendlich auch kein Freund von, nur weg müssen die Ress sonst iss das Ganze zu leicht auszuhebeln.

6

04.02.2010, 21:58

Extra Spalte im KB.
Geraidete Ress - Ress die in den Schiffen sind die zurückfleigen.
Vllt. noch ne Notiz im Attmenü vonwegen: Wenn sie diesen Spieler atten nimmt ihnen die Weltraum polizei U.S.A. 70% der geplünderten ress weg.

7

05.02.2010, 01:00

Finde die Idee an und für sich gut. Das mit dem Verschwinden der Ress ist wirklich bissl komisch.

Verstehe nicht ganz, was dagegen spricht, sie auf dem planni zu lassen. Sorry.

Also Atter greift an, farmt nur 30 % und die restlichen 70 % verbleiben auf dem Planni. Okay man könnte mehrere Atts nach einander starten, aber eh man da fertig wird. Die 70% werden ja dann die neuen 100% usw. Ich denk die Arbeit so viele Atts für so einen kleinen Planni zu starten macht sich dann keiner, oder?

8

05.02.2010, 01:10

Zitat

Original von Kouga
Ich denk die Arbeit so viele Atts für so einen kleinen Planni zu starten macht sich dann keiner, oder?


mal im Ernst... wer 500 gA startet um Verlusten im Minenfeld auszuweichen, der hat auch kein Problem damit kleinere 3 mal zu atten um auch wirklich die Ress zu haben - als konkretes Beispiel würde ich ganz spontan mich nennen :rolleyes:

9

05.02.2010, 01:29

Zitat

Original von Kouga
... Die 70% werden ja dann die neuen 100% usw. ...


Nicht, wenn man die Angriffe direkt hintereinander startet. Da die Werte beim Att-Start berechnet werden, ändern sich die Werte ja erst nach dem ersten Einschlag.

10

05.02.2010, 01:57

Zitat

Original von baaaaaaaS

Zitat

Original von Kouga
Ich denk die Arbeit so viele Atts für so einen kleinen Planni zu starten macht sich dann keiner, oder?


mal im Ernst... wer 500 gA startet um Verlusten im Minenfeld auszuweichen, der hat auch kein Problem damit kleinere 3 mal zu atten um auch wirklich die Ress zu haben - als konkretes Beispiel würde ich ganz spontan mich nennen :rolleyes:



Zitat

Original von thommy

Zitat

Original von Kouga
... Die 70% werden ja dann die neuen 100% usw. ...


Nicht, wenn man die Angriffe direkt hintereinander startet. Da die Werte beim Att-Start berechnet werden, ändern sich die Werte ja erst nach dem ersten Einschlag.



Ok. Gebe mich geschlagen. habe die Freaks (nicht böse nehmen^^) und die Berechnung VOR Att-Start nicht bedacht. Sorry. Mein Fehler.

11

05.02.2010, 09:13

was soll daran schlecht sein, dass die anderen 70% weg sind?
ich find die idee eigentlich ziemlich gut. der große spieler kann natürlich weiterhin aus spaß an der freud atten oder um den kleinen zu ärgern.

was ich weiterhin problematisch sehe ist, dass die meisten ja nicht nach oben kolon um sich dort so richtig breit zu machen, nemesis hat ja jetzt diese runde auch nicht wirklich "nach oben" gekolot, sondern um freunden zu helfen. die interessieren die ress da oben primär gar nicht. da wird einfach alles kurz und klein geschlagen was den freund bedroht. vlt sollte man mal diese sicht der dinge auch etwas berücksichtigen, weil da greift diese idee leider! nicht.

ansonsten find ich die idee wirklich nicht schlecht, auch wenn sie von xenom kommt :D ;)

12

05.02.2010, 10:15

Zitat

Original von Eldar
was soll daran schlecht sein, dass die anderen 70% weg sind?
ich find die idee eigentlich ziemlich gut. der große spieler kann natürlich weiterhin aus spaß an der freud atten oder um den kleinen zu ärgern.

was ich weiterhin problematisch sehe ist, dass die meisten ja nicht nach oben kolon um sich dort so richtig breit zu machen, nemesis hat ja jetzt diese runde auch nicht wirklich "nach oben" gekolot, sondern um freunden zu helfen. die interessieren die ress da oben primär gar nicht. da wird einfach alles kurz und klein geschlagen was den freund bedroht. vlt sollte man mal diese sicht der dinge auch etwas berücksichtigen, weil da greift diese idee leider! nicht.

ansonsten find ich die idee wirklich nicht schlecht, auch wenn sie von xenom kommt :D ;)


das problem an den 70% sind einfach dass sich farmen überhaupt nichtmehr lohnt ..

wenn man am tag 1k atts rauswift dürfte ein verschwindend geringer teil der raidopfer die gleichen punkte wie man selbst haben

vor allem inaktive ...

13

05.02.2010, 10:27

da müsste man halt, wie gesagt, drüber diskutieren wo die punktegrenzen sein sollten. es sind ja nicht alle farmopfer. und, manche können es sich zwar nicht vorstellen, aber man kann auch größere leute raiden. das kann zwar zu gegenreaktionen führen, aber es ist ja, wie so oft zitiert, WAR of galaxy...nicht nur gegen kleinere gegner.

14

05.02.2010, 11:41

die idee würde meines erachtens noch mehr aggresivität aus dem spiel nehmen ... aber davon haben wir hier in diesem kriegsspiel ja schon so viel o.O

15

05.02.2010, 11:47

wieso? weil es sich dann nicht mehr lohnt die halbaktiven bis inaktiven zu raiden sondern sich an die aktiven ranmachen muss? ihr seid sowas von feige...unfassbar. dann müsstet ihr mal eier zeigen und direkt habt ihr schiss das ihr auch mal aufs maul kriegt...

kalle

God of Flame

Beiträge: 726

Wohnort: A better Place

Beruf: A better Job

  • Nachricht senden
30

16

05.02.2010, 12:06

Die RIchtung der Idee ist sehr gut! Die Idee würde ja auch das Overpushen einschränken, da zu hochgepushte Accounts nicht mehr sinnvoll raiden können.

Allerdings kann man damit auch die Existenz versteckter Flotten herausfinden.
um am Bespiel oben anzuknüpfen

A attet C. A sieht seit tagen/wochen die wenigen Punkte. Nach einem Farmatt stellt er fest, dass der doch 100% ress bekommen hat. Ergo hat C irgendwo Flotte versteckt!


Macht man das Ganze nur von Planetenpunkten abhängig, werden die Ress von großen Accounts auf den kleinen Accounts gelagert bzw gesavet. Dann hat bestimmt bald jede Allianz einen gespielten Account mit 1000 pkt und antrieben. Zum Ress verladen werden einfach schnell Kontis getradet.


Man könnte auch darüber reden, dass die KIAs mit abgeschloßener K, I oder A forsche aus diesem Prinzip rausfallen und dort immer 100% REss und Bps erbeutbar sind.
Damit könnte man auch verhindern, dass jemand sich am Anfang seiner Accountgeschichte durch KIA-Dasein die eigenen Punkte kleinhält und so im Schutz dieser Regelung sich 100te von Kolos besorgt.

Als Möglichkeit könnte man noch einwerfen, dass der Faktor aus Kombination zwischen PlantenenANZAHL und FLottenpunkten berechnet wird. Aber darüber denk ich jetzt nicht mehr nach.

Oder nimmt man Generell den Forshcungsstand als Vergleichsfaktor? Dadurch werden wahrscheinlich Kriegshandlungen innerhalb der selben Startgala kaum beeinträchtigt. Aber das Raiden in neuen Startgalas wird unattraktiv.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kalle« (05.02.2010, 12:08)


17

05.02.2010, 15:25

was ich mich frage dabei sit... meinst du 30% der ress die am entsprechenden plani sind oder 30% der ress die in die kontis des atters passen? weil ansonsten rechne ich mir 30% der ress aus und schicke halt nur soviel kontis... dann geht auch nix verloren... wenn ich n denkfehler hab dann haut mich bitte...

18

05.02.2010, 18:12

Zitat

Original von Nana
was ich mich frage dabei sit... meinst du 30% der ress die am entsprechenden plani sind oder 30% der ress die in die kontis des atters passen? weil ansonsten rechne ich mir 30% der ress aus und schicke halt nur soviel kontis... dann geht auch nix verloren... wenn ich n denkfehler hab dann haut mich bitte...


Ok, das hab ich nochnicht genau definiert. Man müßte es dann mit 30% der Ress machen, die normal mitgenommen werden weil sonst das eintritt, was du schon geschrieben hast^^


Desweiteren sollte das Ganze bei Gebannten direkt für die Dauer des Bans und bei Inaktiven nach einer gewissen Zeit abgestellt werden weil die nun einfach nicht schützenswert sind.

19

05.02.2010, 18:26

Ich würd die restlichen Ress einfach auf dem Planeten lassen, so kann sich der "kleine" Spieler auch weiter aufbauen.
Wenn die Ress einfach "verpuffen" wird er daran genauso den Spielspaß verlieren.

20

05.02.2010, 19:01

wunderbar für pushaccs. keine fleet und die großen können dann einen nicht kleinfarmen ohne extrem viel arbeit zu haben.
Es geht hier in der Idee darum das die Pösen Großen Spieler die Lust daran verlieren sollen die armen Kleinen Spieler zu atten. So das sie sich mehr an große hängen müssen um an Ress zu kommen.
Die Ress sidn dann weg. Wer nicht saved verliert die Ress halt. Egal ob er Klein oder Groß ist :D

Thema bewerten