Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: War Of Galaxy. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

02.04.2011, 22:39

Die Lange Reise!

1.Kapitel

Die Vorbereitungen


Es war nur ein kleines Sternensystem, indem sich der Planet Tolus befand. Fast unbemerkt von seinen Nachbarn. Unscheinbar für die weite Galaxie. Doch bargen dieser kleine Planet und seine Bevoelkerung eine immense Kraft, die nun zur Entfaltung kam. Wissenschaftler und Techniker konstruierten die ersten Raumwerften und Verteidigungsanlagen. Die Technik ist weit fortgeschritten und zum foerdern von Ressourcen bereit. Das Volk der Tolaner wollte den Weltraum erobern. Auf friedliche Art und Weise, wie es den Gesetzen der Tolaner entsprach. Aber sie waren auch für den Kampf gewappnet. Es war allen auf Tolus bewusst, dass der Weltraum sicherlich nicht nur friedlich war, sondern es auch gewalttaetige Rassen geben würde.

Die Tolaner waren vom Aussehen eine humanoide Rasse. Deren Groesse und Art, den der Menschen glich. Uralte Schriften sagten, dass sie vom Planeten Erde (Terra) irgendwann nach Tolus kamen. Wann und vor allen Warum, dass konnten die Schriften nicht erklaeren. Der Hohe Rat wollte die Heimat der Tolaner nun selbst erkunden. Wo er war, dass wusste keiner, aber irgendwo in dieser Galaxie war er.

Der Planet Terra.

Chefwissenschaftler Torik saß vor seinen Konsolen und beobachtete die letzten Simulationen. Kein aelterer Wissenschaftler. Eher mittleren Alters ist er. Die Resultate aus den jahrelangen Forschungen waren der Grundstein, um den Weltraum zu besiedeln, kontrollieren und auch zu verteidigen. Bis jetzt war Torik sehr zufrieden und er schaetzte seine Mitarbeiter wegen ihrer Hingabe und Ausdauer. Man hatte Antriebe, Schiffe, Waffen und Schilde erforschen müssen. Um das zu erreichen, musste das Reich ihre gesamte Industrie und auch ihre Art des Lebens umstrukturieren. Dies nahm mehrere Jahrzehnte in Anspruch, aber das Ergebnis lies sich sehen. Der Planet wurde befriedet und der Hunger besiegt. Alle Ressourcen dienten der Expansion und dem Gemeinwohl. Zum Wohle von Tolus und den Tolanern.

„ Dr. Sina, wann koennen wir das erste Aufklaerungsschiff entsenden?“, fragte Torik seine Assistentin.

„ In ein bis zwei Tagen, Professor. Es laufen gerade die letzten Vorbereitungen.“, antwortete Dr. Sina.

Torik hoerte das mit einer Art Genugtuung und Stolz. Das erste Tolanerschiff würde bald den Weltraum bereisen. Der Auftrag war allen klar. Erkundung des eigenen Systems, mit der Möglichkeit, die besiedelbaren Planeten zu katalogisieren. Dann die Groesse der Ressourcen zu bestimmen, die man fuer die Besiedlung braucht. Auf Tolus waren die Ressourcen nicht endlos und man musste die Ressourcen gut einteilen. Denn es mussten nicht nur Planeten besiedelt, sondern auch Industrien auf den Planeten geschaffen werden, die man zur weiteren Expansion schon eingeplant hatte.

Von Tolus aus wurden Sonden und Forschungssatelliten zu den Systeminternen Planeten entsendet und Proben entnommen. Somit konnte der Hohe Rat eine Taktik entwickeln, um groesstmöglichen Gewinn zu erzielen. In den drei Raumwerften wurden Kolonieschiffe und erste Kampfschiffe gebaut. Diese sollten dem Aufklaerungsschiff folgen. Das waren die ersten Schritte den Weltraum zu erobern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sssla« (02.04.2011, 23:02)


Thema bewerten