Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: War Of Galaxy. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

08.04.2011, 15:59

Kommentare zu: Vorgehensweise für (Start-)Galaxien in der aktuellen Runde

Feedback ist wie immer erwünscht.

Bezogen auf diesen Thread: Vorgehensweise für (Start-)Galaxien in der aktuellen Runde

2

08.04.2011, 16:05

gg mit wog nimmts langsam echt ein ende... wird ja immer schlimmer keine minus bp, flotten reperatur, weniger planeten kann keiner soviele planis holen wie er will auser er hat schnell kolos und die aktivität wird stärker gefragt + push für rl opfer

3

08.04.2011, 16:09

Ich stimme dir vollkommen dazu, die Tatik für manche Spieler wird sich nun erheblich ändern und ich finde auch, dass das dazu zwingt das man mehr als aktiv nun sein muss, um zu versuchen so viele Planeten zu holen wie geht.
Schwachsinns Idee...

4

08.04.2011, 16:09

schön schön, simwog ist e fürn arsch, so geht mal was

5

08.04.2011, 16:10

Gute idee :)

Danke an den Support und viel Spass den Spieler, so wird WoG wieder zu einem Kriegsspiel und nicht zum Kuschelspiel.

@meinen vor poster dann registrier dich doch in Gala 5 oder höher, ich denke thommy hat es sehr gut geschrieben.. das alle möglichen Personentypen verstehen wie es zu verstehen ist.

6

08.04.2011, 16:12

Die Idee, so könnte man fast glauben, sei genial. Die Intention auf alle Fälle ist genau die Richtige - etwas in diese richtung habe ich schon vor 3 4 Jahren gefordert.

Nur kommt mein Lieblings Thema auf den Tisch: "Kolonialforschung"
Ihr habt die Kolonialforschung so dermaßen hochgeschraubt (ich meine die Slots) das wenn man erstmal die Kolo Schleife seines Kia's angekürbelt hat die Gala relativ schnell voll zu bekommen.
Ja und hier haben wir das große Problem - die Gala wird voll und zwar voll gemacht von den Organisationen die organisatorisch auf hochtouren arbeiten. Auf der Strecke werden die bleiben die in dem Spiel nicht die Herrausforderung im Geiste und Körper suchen.

Zudem kommt eine Verteuerung der Kolos hinzu die ich mit relativ wenig 'Mehraufwand' ausgleichen kann. Nur die, die daran knabbern sich überhaupt 1 2 Kolos leisten zu können die tuen dies nicht.

Also: Die Idee ist gut, und sie kommt zu richtigen Zeit. Nur die Rahmenbedingungen die ihr geschaffen habt (ganz stark anfang dieser Runde) und stückweise in Runden vorher. Werden das hier zum Desaster werden lassen.

7

08.04.2011, 16:12

Zitat

Original von SpanKy
Gute idee :)

Danke an den Support und viel Spass den Spieler, so wird WoG wieder zu einem Kriegsspiel und nicht zum Kuschelspiel.

@meinen vor poster dann registrier dich doch in Gala 5 oder höher, ich denke thommy hat es sehr gut geschrieben.. das alle möglichen Personentypen verstehen wie es zu verstehen ist.
#

joa genau bevor ich neu anfang lösch ich lieber nochmal und belass es dabei, ist doch alles quatsch,
und diese coolen umsetzungen wieder mal umgesetzt ohne interne umfragen zu starten wie bei allem^^
mich wunderts nicht das wog von 10.000 spielern auf 400 runter ist

Nova

Profi

Beiträge: 849

Allianz: [Nemesis]

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden
50

8

08.04.2011, 16:16

Sehr gute Idee. Jetzt zeigt sich langsam wieder die wahre Natur von WoG. Krieg. So will ich das sehen. Müssen die Simwogger auch ma endlich den Att-Button drücken. :D

9

08.04.2011, 16:20

Ja Nova, aber genau das ist das Problem, manche sind Simwogger und????
Die haben ihren Spaß dabei und du beim Flotten schrotten...Du könntest keine Flotten schrotten, wenn es keine Simwogger geben würde, also so viele mein ich :)

10

08.04.2011, 16:21

Zitat

Original von Nova
Sehr gute Idee. Jetzt zeigt sich langsam wieder die wahre Natur von WoG. Krieg. So will ich das sehen. Müssen die Simwogger auch ma endlich den Att-Button drücken. :D


ja für manche rl opfer ist das natürlich auch gefundenes fressen, doch die anderen wo nicht soviel zeit haben wird das nen dorn im auge sein die auch mehrere planeten wollen,

iwann ist die wog gemeinschaft bei <70

11

08.04.2011, 16:51

Zitat

Original von Vinki
...
Ja und hier haben wir das große Problem - die Gala wird voll und zwar voll gemacht von den Organisationen die organisatorisch auf hochtouren arbeiten. Auf der Strecke werden die bleiben die in dem Spiel nicht die Herrausforderung im Geiste und Körper suchen.
...


Die werden dann auch ordentlich zu tun haben um die Planeten zu halten. Bin gespannt wie lange die das dann aushalten. Irgendjemand zieht auch derzeit den kürzeren, nur ist Momentan die Lösung: Möglichst weit weg kolonisieren. Wie langweilig.

Zitat

Original von halooo
Ja Nova, aber genau das ist das Problem, manche sind Simwogger und????
...


Was und? Hab doch geschrieben, dass die sich in G5 reggen sollen. Da wird es relativ Normal laufen (Außer, dass wir nicht alle 2 Wochen ne neue Startgala öffnen, sondern die Intervalle etwas größer sein werden).

12

08.04.2011, 18:05

ich find man müsste die koloforsche runter setzen .... das man zb nur noch 3-5 planis oder so dazu bekommt pro forsche und nich gleich 15-30

Beiträge: 1 350

Allianz: WoG

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden
525

13

08.04.2011, 18:05

und was is nun wenn alle planis in g1 und g2 gearkt worden sind und jeder nur mehr 1 plani hat ? XD
hmmm mein ziel hab ich mir denk ich mit dieser frage selbst gerade gesetzt :P

14

08.04.2011, 18:10

Zitat

Original von Wunderwuzi
und was is nun wenn alle planis in g1 und g2 gearkt worden sind und jeder nur mehr 1 plani hat ? XD
hmmm mein ziel hab ich mir denk ich mit dieser frage selbst gerade gesetzt :P


Genau sowas will ich lesen :-)

15

08.04.2011, 20:01

Diese Änderung versteh ich nun aber nicht wirklich..

Es wurden besiedelbare Planeten erhöht.
Kolobaupreise im Eigenbau reduziert.
Verwaltungskosten gesenkt.
Grundertrag der Minen erhöht.
Systeme verkleinert.

Zitat


Natürlich wird dies auch zur Folge haben, dass wir nicht mehr soviele Spieler in eine Galaxy drängen werden.


und nun werden wir alle in den Startgalaxien eingeschlossen, wo ist denn der Sinn von dem ganzen? Entweder.. oder.. aber nicht beides!

-> Quelle

16

08.04.2011, 20:20

ich sehe geteilte meinungen, hier meine:

das ist genau das, was wog gebraucht hat!

endlich wird richtige action zwischen aktiven spielern wieder vernünftig gefördert! ich kann mir vorstellen, dass es in den galas 1 und 2 in dieser runde mächtig abgehen wird!

das setzt aber voraus, dass nicht wieder unendliche auvbs geschlossen werden und alte "bekanntschaften" dem spass am aggressiven gaming vorgezogen werden!

an dieser stelle kann kein admin der welt eingreifen.. hier sind die spieler in der pflicht!

erinnern wir uns an die alten zeiten mit zig k spielern zurück:

in den unteren "hauptgalas" tummelten sich die pros und haben sich viele battles geliefert.
gerade die neueren, unerfahrenen spieler, oder jene die gern simwoggen, waren in den höheren galas anzutreffen. dort hatte man seine ruhe und konnte sich locker aufbauen.


JETZT macht ein feature von wog erst richtig sinn: der zusatzertragsfaktor... der führt nämlich jetzt dazu, dass die spieler in höheren galas trotz späterem start noch schöne accounts aufbauen können.

ein feature fehlt mir jedoch:

eine verkürzung der forschungszeiten für spätstarter...

das ganze muss natürlich in einem vernünftigen rahmen geschehen, damit die frühstarter nach wie vor einen forschungs- und flottenvorteil behalten.

die änderung der kv ist jetzt in diesem zusammenhang ein richtiger schritt gewesen,da dadurch viel forschungszeit gespart werden kann.


machen wir uns doch nichts vor, das game hat in den letzten jahren aus 3 hauptgründen massiv gelitten:

1) simwogger haben sich zurückgezogen und vollkommen gesimwoggt

2) wenn sie das nicht geschafft haben, haben sie unter den aggressiven spielern gelitten und irgendwann gelöscht

3) kaum jemand hat nach dem löschen nochmal neu angefangen, weils einfach zu lange gedauert hat


wog braucht:

- action
- raum für jeden accounttyp
- anreiz auch später in die runde einzusteigen
- mehr spieler

bis auf den letzten punkt sehe ich zumindest bei den ersten drei punkten sehr gute ansätze!


lg,

Wuti

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wuti« (08.04.2011, 20:23)


17

08.04.2011, 20:47

Sagt mal redet Ihr in der Admin-Sup-Ebene eigentlich von uns Gamern als Ratten ?
Ihr ändert immer mehr einfach so ganz wie es euch beliebt und das in einer Runde die schon läuft.
Mit Menschen redet man eigentlich, und wenn man einmal einen "vertrag" oder spielregeln aufgestellt hat, dann sollte man dabei auch bleiben.
Alles andere ist ganz ganz schlechter Stil.
Und sowas grundlegendes einfach so zu ändern, ist eine unverschämtheit und zeigt was für ein geist sich immer mehr in wog breit macht.

mein Fazit:

Egal was Ihr jetzt noch macht, ist meine letzte Runde.
Ich bin keine Ratte

18

08.04.2011, 22:06

Zitat

Original von Karteyn
Sagt mal redet Ihr in der Admin-Sup-Ebene eigentlich von uns Gamern als Ratten ?
Ihr ändert immer mehr einfach so ganz wie es euch beliebt und das in einer Runde die schon läuft.
Mit Menschen redet man eigentlich, und wenn man einmal einen "vertrag" oder spielregeln aufgestellt hat, dann sollte man dabei auch bleiben.
Alles andere ist ganz ganz schlechter Stil.
Und sowas grundlegendes einfach so zu ändern, ist eine unverschämtheit und zeigt was für ein geist sich immer mehr in wog breit macht.

mein Fazit:

Egal was Ihr jetzt noch macht, ist meine letzte Runde.
Ich bin keine Ratte


eine runde mitleid ...

ich weiß garnicht was du dich so aufregst ..... wenn du simwogen willst rate ich dir zu my free farm oder city ville ^^ naja ... also hier ist doch noch genug platzt ... es gibt sag ich ma rund 200-300 leute die das game so halbwegs aktiv zoggn und 20000 planis sind da doch voll genug sogar zuviel man soll ja um diese kämpfen ..... wenn wir "die menschheit" später ins weite all vorstößt (avatar) werden wir auch sicher iwelche planis ausbeuten und erkämpfen :P so ist es halt xD

ich find so sehr viel besser

19

08.04.2011, 22:14

O-Ton:
«Um bei WoG für etwas mehr Druck und somit auch für mehr Action zu sorgen, werden wir diese Runde mit den Galaxien äußerst sparsam umgehen und nicht mit freien Planeten um uns werfen.»

Für die Verwaltung von neuen Kolonien wird ein umfangreicher Verwaltungsapparat erforderlich.
mit Stufe (0) können 12 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (1) können 27 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (2) können 55 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (3) können 98 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (4) können 162 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (5) können 258 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (6) können 292 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (7) können 329 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (8) können 369 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (9) können 412 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (10) können 458 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (11) können 507 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (12) können 560 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (13) können 617 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (14) können 679 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.
mit Stufe (15) können 745 Kolonialplaneten zusätzlich zum Hauptplaneten verwaltet werden.


aha

20

08.04.2011, 22:24

Karteyn hat schon Recht..

Thema bewerten